Kärntens Konditornachwuchs zauberte in der Backstube des WIFI Kärnten bei den juniorSkills süße Spitzenleistungen auf die Dessertteller.
© WKK | Peter Just

Innovative Zuckerträume: Konditorlehrlinge punkteten mit köstlichen Kreationen

Kärntens Konditornachwuchs zauberte in der Backstube des WIFI Kärnten bei den juniorSkills süße Spitzenleistungen auf die Dessertteller. Siegerin wurde Emilia Kainer vom Lehrbetrieb Rudolf Nussbaumer in Gmünd. 

Lesedauer: 1 Minute

Aktualisiert am 30.04.2024

Auch bei Süßspeisen hat jedes Bundesland sein kulinarisches Aushängeschild. In Salzburg ist es der Pinzgauer Schotten, in Wien die weltberühmte Sachertorte und in der Steiermark der unverwechselbare Steirische Spagatkrapfen. Hinter diesen „süßen Wahrzeichen“ stehen viele talentierte Konditorinnen und Konditoren. Dass es in Kärnten um den Nachwuchs sehr gut bestellt ist bewiesen einmal mehr die neun Teilnehmerinnen bei den juniorSkills der Konditoren.

Sie mussten innerhalb von sechs Arbeitsstunden die Jury mit einzigartigen Ideen und Geschmackskompositionen überzeugen. Von der Geschenkstorte über eine Obersschnitte bis hin zu Modellierarbeiten, Petits Fours, getunkte Pralinen und einem Dessertteller reichte das süße Aufgabenspektrum. Die Fachjury, bestehend aus den Konditormeister:innen Annemarie Hoi, Josef Hassler und Innungsmeister Paulus Fahrnberger, bewertete neben Aussehen und Geschmack auch das handwerkliche Geschick. Fahrnberger: „Wir waren alle sehr beeindruckt von den Leistungen und der Kreativität und danken allen Lehrbetrieben für ihr tägliches Engagement, den sie in der Nachwuchsarbeit leisten.“ 

Die juniorskills-Gewinner sind:

1. Platz: Emilia Kainer, Konditorei Nussbaumer Rudolf, Gmünd
2. Platz: Vanessa Pacher, Konditorei Jury Josef, Gmünd
3.  Platz: Julia Semmelrock, Konditorei Semmelrock Carmen, Hermagor

  

Weitere interessante Artikel
  • Fleischermeister Thomas Plautz, Berufsschullehrer Peter Süßenbacher, Bundesrat Manfred Mertel, Fleischermeister Michael Koch, Vize-Innungsmeister der Fleischer Wolfgang Mossegger und Martin Muschlin, GF Landesinnung der Lebensmittelgewerbe.
    Neun Jungfleischer zeigten beim Landeslehrlingswettbewerb der Fleischer ihr Können
    Weiterlesen
  • Interessierte Schüler:innen informierten sich bei der Firma „S&B Holzbau GmbH“aus Feldkirchenüber offene Lehrstellen.Die beiden GeschäftsführerAlexandra Bresztowanszky und Robert Schittenkopferzählten über die Berufe, die es in diesem Unternehmen gibt.
    Lehrlingscasting brachte Unternehmen und Jugendliche zusammen
    Weiterlesen