Stadtrat Christian Pober, Landesinnungsmeister Adolf Pobaschnig, Bezirkstellenobmann-Stv. Phillip Löscher sowie Bürgermeister Günther Albl.
© WKK/Pacheiner

Kunsthandwerksmarkt in Villach schon nach erstem Tag großer Erfolg

Noch bis 2. September lädt die Landesinnung der Kunsthandwerke gemeinsam mit dem Stadtmarketing Villach zum Markterlebnis „Handwerkskunst Villach“ ein. Knapp 40 Aussteller zeigen einzigartiges Design & Handwerk. Beim Schauhandwerken kann man den Kreativen über die Schulter schauen. Geboten wird ein vielfältiges Rahmenprogramm für die ganze Familie samt Schnupperwerkstätten.

Lesedauer: 1 Minute

Aktualisiert am 22.09.2023

Sie haben nicht nur goldene Hände, sondern erhalten mit ihrer Arbeit auch die heimische Handwerkskunst: Kärntens Kunsthandwerker und Kunsthandwerkerinnen. Die Landesinnung der Kunsthandwerker veranstaltet erstmals in Kooperation mit dem Stadtmarketing Villach einen Kunsthandwerksmarkt. Insgesamt bieten 40 Kreative ihre selbstgemachten, schicken Kreationen zum Kauf an. Das Angebot reicht von Keramik, Glasschmuck und Holzspielzeug über Musikinstrumente bis hin zu Taschenunikaten. „Wir sind sehr stolz, dass wir eine große Vielfalt zeigen können.

Beim Schauhandwerk über die Schulter schauen

Die Besucher und Besucherinnen können vor Ort einkaufen und auf Wunsch gerne ihre individuellen Anfertigungen besprechen und sofort in Auftrag geben“, betont Landesinnungsmeister Adolf Pobaschnig. Besonders stolz ist Pobaschnig darauf, dass man vielen Ausstellern beim Schauhandwerken über die Schulter schauen kann. Um den Nachwuchs für das Schmieden, Biegen, Hobeln oder Schneidern zu begeistern, gibt es auch Schnupperwerkstätten, in denen die jungen Handwerkerinnen und Handwerker von morgen selbst Hand anlegen können.

Die gestrige Eröffnung des Marktes war ein großer Erfolg. Die Kärntner Kunsthandwerkerinnen und Kunsthandwerker freuen sich noch heute und morgen auf zahlreiche Besucherinnen und Besucher!

Öffnungszeiten und Rahmenprogramm:

  • Freitag, 1. September, von 10:00 bis 22:00 Uhr (längere Öffnungszeiten aufgrund „Summerfeeling Villach – Freitagsserie). Ab 11:00 Uhr: Christoph Hofer (Akkordeon), ab 14:00 Uhr Musik mit Smartie Joe.
  • Samstag, 2. September, von 10:00 bis 18:00 Uhr. Ab 10:00 Uhr: Christian Theuermann (Akkordeon) und Manfred Kostmann (Saxophon). Um 11:00 Uhr „Manege frei“ für den Circus Dimitri.

Kindermal- bzw. Bastelstation: Freitag, von 10:00 bis 20:00 Uhr sowie Samstag, von 10:00 bis 18:00 Uhr

Wo: Innenstadt Villach

Rückfragen:
Wirtschaftskammer Kärnten
Landesinnung Kunsthandwerke
Mag. Petra Kreuzer
T 05 90 90 4-160
E petra.kreuzer@wkk.or.at
W wko.at/ktn/kunsthandwerke

Weitere interessante Artikel
  • Klagenfurts Bezirksstellenobmann Franz Ahm
    Ahm: COVID-Entschädigungszahlungen haben an Fahrt aufgenommen
    Weiterlesen
  • Die Kärntner Landesinnung der Hafner, Platten- und Fliesenleger und Keramiker hatte von 4. bis 6. Mai zur Bundesinnungsausschusssitzung und der 88. Bundestagung an den Wörthersee geladen.
    Erfahrungsaustausch und Entspannung - Ein erfolgreiches Wochenende in Kärnten
    Weiterlesen
  • Teilnehmer der Diskussionsrunde zum Wölfe in Kärnten
    Wölfe in Kärnten: vorausschauender Schulterschluss für die Zukunft wichtig
    Weiterlesen