Reform des Bundeshaushaltsrechts - Der mittelfristige Finanzrahmen als Beitrag zu mehr Budgetdisziplin

Abteilung für Finanz- und Handelspolitik (FHP) | Wirtschaftskammer Österreich

Lesedauer: 1 Minute

Aktualisiert am 13.03.2023

Diese Ausgabe von FHP-Analyse beschäftigt sich mit dem neuen 4-jährigen Finanzrahmen. Die Bundesausgaben sind durch die Bundeshaushaltsrechtsreform nun gesetzlich auf 4 Jahre festgeschrieben. Diese neue Regelung kommt erstmals im Jahr 2009 zur Anwendung.

Download: Reform des Bundeshaushaltsrechts - Der mittelfristige Finanzrahmen als Beitrag zu mehr Budgetdisziplin



>> zur Übersichtsseite FHP-Analysen