Logo: Mint-ality
© MINTality

Start des MINTality Förder-Calls 2023 „Mehr Mädchen MINT-Mut machen“

Der 1. Schritt dazu ist eine mutige Projekteinreichung: vom 16. Oktober bis zum 30. November

Lesedauer: 1 Minute

14.10.2023

Unter dem Motto „Mehr Mädchen MINT-Mut machen“ ruft die MINTality Stiftung zur Einreichung aller Initiativen bzw. Projekte auf, die das MINTeresse von Mädchen bereits im Kindergarten und in der Volksschule fördern, Rollenstereotype aufbrechen und Mädchen in ihren (neuen) Rollen stärken.

Der Fokus des Förder-Calls liegt auf den MINT-Bereichen Technik und Informatik sowie auf Mädchen der Altersgruppe 3 bis 10 Jahre oder/und ihre wichtigsten Bezugspersonen, den Eltern und PädagogInnen.

Mit einem Fördervolumen von 500.000 Euro fördert die MINTality Stiftung 6 Projekte à 80.000 Euro. Zusätzlich werden die Fördernehmer:innen mit der sogenannten MINTschmiede begleitet. Über eine Förderlaufzeit von 21 Monaten wird Ihr Projekt mit einem Förderanteil von 70% unterstützt und Sie bringen einen Eigenanteil von 30% ein – eine nachhaltige Co-Creation!

Die Ausschreibung startet am 16. Oktober und endet am 30. November 2023. Alle erforderlichen Informationen und Unterlagen sowie Q&A finden Sie ab 16. Oktober auf der Website der MINTality Stiftung.

Die MINTality Stiftung freut sich schon jetzt auf die Einreichung Ihrer großartigen Projekte, die gemeinsam noch größer gemacht werden!