th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Die aserbaidschanische Wirtschaft

Unser AußenwirtschaftsCenter in Istanbul hat die wichtigsten Informationen zur aserbaidschanischen Wirtschaft für Sie zusammengefasst

Wirtschaftslage 

Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) Aserbaidschans ist abhängig von der Entwicklung des Ölpreises, weshalb die derzeitige Situation für die aserbaidschanische Wirtschaft herausfor-dernd ist: 2016 schrumpfte das BIP um 3,1 %, 2017 ging das BIP um weitere -0,5 % zurück. 2018 gab es endlich wieder ein Wirtschaftswachstum von 1,4 %. Im Jahr 2019 stieg das BIP um 2,2 %, wobei ein BIP von ca. USD 48 Mrd. erwirtschaftet wurde. Die Wirtschaft Aserbaidschans brach im Jahr 2020 wegen der Coronavirus-Pandemie und der niedrigen Energiepreise um 4,3 % ein. Im 1. Halbjahr 2021 stieg das BIP um 2,1 %, wobei ca. USD 23,4 Mrd. erwirtschaftet wurden. Für 2021 wird eine Erholung um 2,6 % vorausgesagt. Die Wachstumsraten Aserbaidschans korrelieren so stark mit den Einnahmen aus dem Export von Erd-öl und Erdgas, dass man den Anteil der Ölindustrie am BIP auf 50 % schätzt.

Besondere Entwicklungen

Die aserbaidschanische Regierung hatte wegen der Ausbreitung des Coronavirus die Sonderquarantäne am 23. März 2020 eingeführt. Im Mai 2020 wurden die Beschränkungen gelockert, aber für bestimmte Städte wurde das spezielle Quarantäneregime im Zeitraum von 21. Juni bis 1. August 2020 wieder verschärft. Seit 14. März 2020 bis 1. Juni 2021 war die Staatsgrenze für den Personenverkehr geschlossen. Der Flugverkehr mit dem Ausland wurde eingestellt. Derzeit fliegen AZAL und Turkish Airlines Flüge aus Baku nach Istanbul und Ankara. Bei der Einreise muss bereits beim Check-in ein Nachweis über das Vorliegen einer vollständigen Impfung oder ein Genesungsnachweis und ein negativer PCR-Test (mit QR-Code) vorgelegt werden, der nicht älter als 72 Stunden sein darf, eine Selbstisolation nach Einreise ist in Aserbaidschan nicht erforderlich. Das Einreiseverbot für österreichische Staatsangehörige nach Aserbaidschan wurde am 05. August 2021 aufgehoben. Für die Unterstützung der Wirtschaft und der Sozialsphäre in der Coronakrise hatte die aserbaidschanische Regierung ein Milliarden-Hilfspaket (ca. 600 Mio. USD) beschlossen.

Das AußenwirtschaftsCenter Istanbul und das AußenwirtschaftsBüro Baku bieten österreichischen Unternehmen laufend aktuelle Infos zum Coronavirus/COVID-19 in Aserbaidschan.

Wirtschaftsbeziehungen mit Österreich

2020 betrug das Handelsvolumen insgesamt EUR 156,9 Mio., davon entfielen auf die österreichischen Exporte EUR 46,8 Mio. und auf die Importe aus Aserbaidschan EUR 110,1 Mio. Corona-bedingt sind 2020 die Einfuhren aus Aserbaidschan um 74,7 % (Erdöllieferung) und die österreichischen Ausfuhren nach Aserbaidschan um 38,7 % gesunken. Von Jänner bis Juni 2021 sind die Exporte um 11 % auf EUR 22,4 Mio. gesunken, die Importe fielen sogar um 43,7 % auf EUR 36,9 Mio. 2020 war Aserbaidschan nach Russland, der Ukraine, Kasach-stan, Belarus, Usbekistan und Moldau der siebtwichtigste GUS-Markt für österreichische Exporte.

Sie haben weiterführende Fragen zu Aserbaidschan? Sie wollen beraten werden, ob sich eine Geschäftsanbahnung in Aserbaidschan auszahlt? Kontaktieren Sie gerne jederzeit unser AußenwirtschaftsCenter in Istanbul!

Ausführliche Informationen über die Wirtschaftslage und die wirtschaftliche Entwicklung finden Sie in der Vollversion des AUSSENWIRTSCHAFT Wirtschaftsberichts aus Aserbaidschan.

Statistik: Länderprofil 

Einen kurzen Überblick über die wichtigsten statistischen Daten zu Wirtschaft, Politik und Gesellschaft bietet das Länderprofil Aserbaidschan der AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA und der Stabsabteilung Statistik. 

Wichtige Wirtschafts- und Basisdaten und Informationen für eine Vielzahl weiterer Länder finden Sie auf den jeweiligen Länderseiten sowie in der Übersicht Länderprofile weltweit.

Ausführliche Informationen 

Damit Ihre Marktbearbeitung in Aserbaidschan problemlos abläuft, hat unser Team vor Ort Informationen zu außenhandels- und investitionsrelevanten Fach- und Branchenthemen, die Sie jederzeit beim AußenwirtschaftsCenter Istanbul anfordern können. 

Allgemeines zu Wirtschaft, Land und Leute sowie persönliche Tipps finden Sie in in unserem Länderreport Aserbaidschan.

Das AußenwirtschaftsCenter Istanbul berät Sie gerne, sollten Sie weitere Fragen zu Aserbaidschan haben.

Stand: