th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Bundessparte Industrie

Wiedner Hauptstraße 63
1045 Wien, Österreich
Fax+43 5 90 900
E-Mail

Aufgaben
Die Bundessparte Industrie vertritt mit ihren 16 Fachverbänden die Interessen von mehr als 5.000 Mitgliedern, die schwerpunktmäßig der Industrie zuzuordnen sind. In der österreichischen Industrie sind – vor Corona - mehr als 440.000 Personen beschäftigt. Wir sind in der WK-Organisation nicht nur für eine aktive Mitgestaltung der österreichischen Industriepolitik zuständig, sondern auch für die Koordination und die inhaltliche Artikulierung aller industrierelevanten Interessen vor allem in der Kollektivvertragspolitik, im Umwelt- und Energiebereich, in der Forschungs- und Technologiepolitik sowie in der Infrastrukturentwicklung.

Die schwerpunktmäßig der Industrie zugeordneten Unternehmen erwirtschaften - vor Corona - einen Produktionswert von rund 186 Mrd. Euro und tragen mit rund 47 Mrd. Euro einen wesentlichen Anteil zur österreichischen Bruttowertschöpfung bei. Mit einer Exportquote von 66 % sind die Industrieunternehmen stark international vernetzt. Knapp 5 Mrd. EUR der F&E-Ausgaben der Gewerblichen Wirtschaft stammen aus den Unternehmen der Industrie (66,2 %). Ein durchschnittliches Industrieunternehmen bringt die finanziellen Mittel für F&E-Aktivitäten im Jahr 2017 zu mehr als drei Viertel selbst (76,3%, inkl. Forschungsprämie) und zu mehr als einem Fünftel durch ausländische Quellen (22,1%) auf.


Mitarbeiter Mag. Andreas Mörk
Geschäftsführer/-in der Bundessparte, Wirtschaftskammer Österreich, Bundessparte Industrie
E-Mail
Mitarbeiter Mag. Hagen Pleile
Geschäftsführer/-in Stellvertreter/-in, Wirtschaftskammer Österreich, Bundessparte Industrie
E-Mail
Assistent/-in der Geschäftsführung, Wirtschaftskammer Österreich, Bundessparte Industrie
E-Mail
Mitarbeiter DI Oliver Dworak
Referent/-in, Wirtschaftskammer Österreich, Bundessparte Industrie
E-Mail
Mitarbeiter Mag. Richard Guhsl
Referent/-in, Wirtschaftskammer Österreich, Bundessparte Industrie
E-Mail
Mitarbeiter Mag. Gerfried Habenicht
Referent/-in, Wirtschaftskammer Österreich, Bundessparte Industrie
E-Mail
Mitarbeiter/-in, Wirtschaftskammer Österreich, Bundessparte Industrie
Mitarbeiter Mag. Sandra Lengauer
Referent/-in, Wirtschaftskammer Österreich, Bundessparte Industrie
E-Mail
Assistent/-in der Geschäftsführung, Wirtschaftskammer Österreich, Bundessparte Industrie
E-Mail
Mitarbeiter Mag. Alexander Proksch
Referent/-in, Wirtschaftskammer Österreich, Bundessparte Industrie
E-Mail
Mitarbeiter Clemens Rosenmayr, MSc, MSc, BSc
Referent/-in, Wirtschaftskammer Österreich, Bundessparte Industrie
E-Mail
Referent/-in, Wirtschaftskammer Österreich, Bundessparte Industrie
Referent/-in, Wirtschaftskammer Österreich, Bundessparte Industrie
E-Mail
Mitarbeiter Mag. Thomas Stegmüller
Referent/-in, Wirtschaftskammer Österreich, Bundessparte Industrie
E-Mail
Mitarbeiter Mag. Harald Stelzer
Referent/-in, Wirtschaftskammer Österreich, Bundessparte Industrie
E-Mail
Mitarbeiter Margareta Waldhauser
Mitarbeiter/-in, Wirtschaftskammer Österreich, Bundessparte Industrie
E-Mail
Mitarbeiter Sabine Zimmel
Mitarbeiter/-in, Wirtschaftskammer Österreich, Bundessparte Industrie
E-Mail