th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail LinkedIn Google-plus Facebook Whatsapp Flickr Youtube Instagram Pinterest Skype Vimeo Snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Umweltmerkblatt für die Lagerung von Chemikalien in Betrieben

Dieses Umweltmerkblatt (erstellt von der WKO und ÖWAV) enthält vor allem Vorschläge und Empfehlungen für die Lagerung von gefährlichen Produkten (zB Säuren, Laugen, wassergefährdende Stoffe), für die keine verbindlichen Vorschriften existieren.  

Das Merkblatt kann sinngemäß auch auf die (Zwischen)Lagerung von Abfällen mit gefährlichen Eigenschaften angewendet werden. Bei genehmigten Anlagen muss jedenfalls der Genehmigungsbescheid beachtet werden. Der Inhalt dieses Merkblattes geht über die reinen Aspekte des Umweltschutzes hinaus und berücksichtigt auch Sicherheit und Brandschutz. 

In Österreich bestehen derzeit konkrete Lagerungsvorschriften für brennbare Flüssigkeiten, Flüssiggase, Druckgaspackungen, chlorierte organische Lösemittel, Gifte, Karbide, pyrotechnische Gegenstände und Sprengmittel (siehe Punkt 4.4).