th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Konjunkturbarometer Sommer 2020: Schwere Eintrübungen aber Aufhellung in Sicht

Ergebnisse des aktuellen TOP-TIROL Konjunkturbarometers Sommer 2020


Wie zu erwarten, sind die Ergebnisse eindeutig von der Corona-Pandemie und dessen wirtschaftspolitische Konsequenzen geprägt:

  • Der Tiroler Geschäftsklimawert erreicht aktuell mit -9 Prozentpunkten den tiefsten Wert seit der Finanzkrise 2009.
  • Im Vergleich zum Sommer 2019 verlor der Geschäftsklimawert damit -62 Prozentpunkte.
  • Während vor einem Jahr 64 Prozent der Tiroler Leitbetriebe von einer guten wirtschaftlichen Lage ihres Unternehmens berichteten, sind es aktuell nur mehr 30 Prozent.
  • Besonders schwer getroffen ist der Tiroler Tourismus: 56 Prozent berichten aktuell von einer schlechten wirtschaftlichen Lage; nur 11 Prozent sind zufrieden.
  • Auch die Tiroler Industrie leidet deutlich unter der internationalen Rezession: 42 Prozent geben an, dass die wirtschaftliche Lage ihres Unternehmens schlecht sei; 33 Prozent berichten von einer guten Lage (vor einem Jahr waren es noch 66 %!).
  • Die wichtigsten Konjunkturstützen sind derzeit die Bauwirtschaft und das Gewerbe. 46 Prozent der Leitbetriebe der Tiroler Bauwirtschaft berichten von einer guten wirtschaftlichen Lage ihres Unternehmens; nur 3 Prozent sind unzufrieden. Im Gewerbe melden 37 Prozent eine gute wirtschaftliche Lage; 18 Prozent eine schlechte wirtschaftliche Lage.


Durch die staatlich verordneten Maßnahmen befindet sich die Tiroler Wirtschaft in einer Rezession. Für das Jahr 2020 ist mit einer Kontraktion der Wirtschaftsleistung von rund 10 Prozent und mit einer Arbeitslosenquote von bis zu 8,5 Proezent zu rechnen.

Nähere Details finden Sie im TOP TIROL-Konjunkturbarometer Sommer 2020.

Stand: