th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Konformitätsbewertung/-erklärung

K • Konformitätsbewertung/-erklärung

Die Konformitätserklärung bestätigt die Durchführung eines entsprechenden Konformitätsbewertungsverfahrens durch den Hersteller und die Erfüllung von Anforderungen, welche für das konkrete Medizinprodukt verpflichtend anwendbar sind.

Die Konformitätserklärung enthält jene Informationen, die benötigt werden, um das Produkt (durch Produktname, Referenznummer, Seriennummer, etc.), den Hersteller/Bevollmächtigten und gegebenenfalls die benannte Stelle zu identifizieren.

Medizinprodukte dürfen nur dann in Verkehr gebracht werden, wenn ihre Konformität bewertet wurde (Vgl. mit Zulassung eines Arzneimittels). Grundsätzlich ist zwischen Konformitätsbewertungsverfahren, die in alleiniger Verantwortung des Herstellers erfolgen und jenen die unter Mitwirkung einer benannten Stelle durchgeführt werden zu unterscheiden.

Gemäß § 7 Abs 2 MPG 2021 ist die Konformitätserklärung in deutscher Sprache zur Verfügung zu stellen.