th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Wie werde ich Tabakwarengroßhändler?

Großhandel mit Tabakerzeugnissen (gem. §§ 6, 7 und 8 Tabakmonopolgesetz 96)
  • Tabak“ (inkl. Shisha-Tabak, Kautabak, Zigarren und Zigaretten) ist ein reglementiertes Produkt und daher nicht frei handelbar oder importierbar.
    Wichtig: Seit 20.5.2017 darf Kautabak nicht mehr in Österreich in den Verkehr gebracht werden (Tabak- und Nichtraucherinnen- bzw. Nichtraucherschutzgesetz – TNRSG).
    Eine Bewilligung zum Großhandel mit Tabakwaren wird durch das Bundesministerium für Finanzen erteilt (siehe Link).
  1. Kontaktaufnahme für die Bewilligung zum Großhandel: 
    Bundesministerium für Finanzen, Abt. IV/5, Amtsdirektor RR Anton Panholzer, Tel. 01/514 33-506223, E-Mail: Anton.Panholzer@bmf.gv.at
  2. Ansprechpartner für bestehende Großhändler:
    Landesgremium der Tabaktrafikanten in der jeweiligen Wirtschaftskammer