WKNÖ-Direktor Johannes Schedlbauer und WKNÖ-Präsident Wolfgang Ecker
© Rita Newman

WKNÖ-Positionspapier „Unser Standpunkt“

Die WKNÖ-Produktreihe beleuchtet aktuelle Themen aus Sicht der niederösterreichischen Wirtschaft. 

Lesedauer: 1 Minute

11.06.2024

Ziel ist es, die Interessen der Unternehmen in Niederösterreich zu vertreten und aktiv zur wirtschaftlichen Entwicklung unseres Bundeslandes beizutragen. "Unser Standpunkt" ist ein entscheidendes Instrument auf diesem Weg, denn eine florierende Wirtschaft bildet das Fundament für den Wohlstand in Niederösterreich.

Diese Initiative richtet sich gleichermaßen an niederösterreichische Unternehmerinnen und Unternehmer sowie an politische und wirtschaftliche Entscheidungsträger in unserem Bundesland. In den Positionspapieren setzt sich die WKNÖ intensiv mit konkreten Themen auseinander. Präsentiert werden Fakten und Lösungsansätze, die dazu beitragen, die Herausforderungen in dem jeweiligen Bereich besser zu verstehen und anzugehen. 

Die Produktreihe „Unser Standpunkt“ wird laufend erweitert. 

Download:


"Unser Standpunkt" - JA zu Europa - NEIN zu Bürokratie


"Unser Standpunkt" - Energie-Infrastruktur in NÖ"


"Unser Standpunkt" - Vollzeit-Teilzeit


"Unser Standpunkt" - Rot-Weiss-Rot Karte


"Unser Standpunkt" - Arbeitszeitverkürzung


"Unser Standpunkt" - Flächenanspruchnahme in NÖ