th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Nach Polen reisen

Die österreichischen Wirtschaftsdelegierten kennen nicht nur die lokale Wirtschaft: Sie sind auch Ihre persönlichen Reiseführerinnen und Reiseführer

Reiseinformationen 

Damit Sie sicher ankommen und nicht vor verschlossenen Türen stehen, geben Ihnen unsere Wirtschaftsdelegierten einen Überblick über die wichtigsten Informationen zu An- und Abreise, Feiertagen und Geschäftszeiten sowie Sicherheitshinweisen. So kann auf Ihrer Geschäftsreise nichts mehr schiefgehen. 

Reiseinformationen finden Sie darüber hinaus im Länderreport Polen.  

Einreise 

Die Zugehörigkeit Polens zum Schengen-Raum bedeutet den Wegfall der Grenzkontrollen; zur Einreise wird dennoch ein gültiger Reisepass oder Personalausweis benötigt. Drittstaatsangehörige müssen besondere Einreisebedingungen beachten; Auskünfte über die Visabestimmungen erteilt die Polnische Botschaft oder das Polnische Konsulat in dem Land, in dem der Reisende seinen Wohnsitz hat.             

Polen ist Teil des europäischen Binnenmarkts; bei der Einreise aus EU-Mitgliedstaaten entfallen sämtliche Zölle. Zu beachten sind jedoch die Freigrenzen für Alkohol- und Tabakwaren. 

Flüge von Austrian und LOT: Wien-Warschau fünfmal täglich, Wien-Krakau zweimal täglich, Inlandsflugverbindungen ab Warschau nach Danzig, Stettin, Kattowitz, Krakau, Posen, Breslau und Rzeszów. Eisenbahn: Drei direkte Tages- und eine Nachtverbindung (mit Liege- bzw. Schlafwagen) von Wien nach Warschau; eine direkte Nachtverbindung von Wien nach Krakau. Die Zugverbindungen im Lande sind gut ausgebaut.  

Feiertage und Geschäftszeiten 

Feiertage 2020

01.01. Neujahrstag
06.01. Heilige drei Könige 

12.04. Ostersonntag
13.04. Ostermontag
01.05. Tag der Arbeit
03.05. Tag der Verfassung
31.05. Pfingsten

11.06. Fronleichnam
15.08. Maria Himmelfahrt

01.11. Allerheiligen
11.11. Unabhängigkeitstag
25.12. Weihnachten
26.12. Weihnachten

Geschäftszeiten

Geschäfte: Montag bis Samstag von 10:00 bis 17:00 Uhr, Sonntag geschlossen. Die Lebensmittelgeschäfte: Montag bis Samstag meistens von 07:00 bis 18:00 Uhr, Sonntag geschlossen.
In den wichtigsten Einkaufszentren in Warschau sind die Geschäfte von Montag bis Samstag meistens 10:00 bis 21:00 Uhr geöffnet.

Banken: Die meisten Banken haben Montag bis Freitag ab 09:00 bis 17:00 Uhr (tlw. bis 20:00 Uhr) geöffnet. Die Banken in Einkaufszentren haben auch Samstag geöffnet.

Bürozeiten bei Behörden und Firmen: 08:00 bis 16:00 Uhr, in manchen Orten auch von 07:00 bis 15:00 Uhr.

Sonstige Informationen 

Landessprache ist Polnisch, Geschäftssprachen zum Teil auch Englisch und Deutsch. 

Währung: PLN - Polnische Zloty; die Zahlung mit der Karte ist üblich und fast überall akzeptiert. Eine Ausnahme stellen Tante-Emma-Läden und kleine Dienstleister dar. 

Die Verkehrsregeln in Polen unterscheiden sich kaum von denen in Österreich. Zu beachten ist die ganzjährig geltende Pflicht des Fahrens mit Abblendlicht bzw. Tagfahrtlicht.  

Sicherheit  

Die Vorlage der Europäischen Krankenversicherungskarte genügt, um sich bei einem Unfall oder einer akuten Erkrankung medizinisch behandeln zu lassen. Man wird zu denselben Bedingungen behandelt, wie sie für polnische Versicherte gelten. 

Bei Unfällen mit Personenschaden gilt die Pflicht der Polizeibenachrichtigung. Für spätere Schadensregulierung ist ein Polizeiprotokoll erforderlich. 

Notrufe

Polizei: 997
Feuerwehr: 998
Rettung: 999
Europäische Notfallnummer: 112

Weitere Sicherheitsinformationen zu Polen finden Sie auf der Website des Bundesministeriums für europäische und internationale Angelegenheiten.

Die Wirtschaftskammer Österreich übernimmt keine Gewähr bzw. Haftung für die Vollständigkeit der Reiseinformationen sowie gegebenenfalls daraus resultierende Schäden.

Hotels und Restaurants 

Die österreichischen Wirtschaftsdelegierten kennen die lokale Wirtschaft. - In jeder Hinsicht!

Vom Lokal um die Ecke für den Business-Lunch bis hin zum Fünf-Sterne-Restaurant für Ihren Vertragsabschluss: Hier finden Sie Restaurant- und Hoteltipps für jede Gelegenheit. 

Restaurant- und Hotelempfehlungen finden Sie darüber hinaus im Länderreport Polen.   

Restaurants in Warschau

Senses (Gehoben) 
Ul. Bielanska 12, Warschau
Kafe Zielony Niedzwiedz (Business) 
Smolna 4, Warschau
City SAM (Günstig) 
Ul. Twarda 4, Warschau

Restaurants in Krakau

Restauracja Wierzynek (Gehoben) 
Rynek Glowny 16, Krakau
Restauracja Pod Baranem (Business) 
Ul. Sw. Gertrudy 21, Krakau
Restauracja u Babci Maliny (Günstig) 
Ul. Szpitalna 38, Krakau

Hotels in Warschau

Polonia Palace Hotel 
(5 Sterne) 
Al. Jerozolimskie 45, Warschau
Hampton by Hilton 
(4 Sterne) 
Ul. Wspolna 72, 
Warschau
Best Western Hotel Portos 
(3 Sterne) 
Mangalia 3a, 
Warschau

Hotels in Krakau

Hotel Campanile 
(5 Sterne) 
Ul. Sw. Tomasza 34, 
Krakau
Hotel Andels 
(4 Sterne) 
Pawia 3, 
Krakau
Hotel Stary 
(3 Sterne) 
Ul. Szczepanska 5, 
Krakau

Dos and Don‘ts 

Damit Sie sich weltweit sicher auf dem Parkett bewegen, hat unser AußenwirtschaftsCenter einige Hinweise zu lokalen Gepflogenheiten im Geschäftsverkehr für Sie vorbereitet. 

Die Kenntnis und Verwendung einiger polnischer Wörter bringt Sympathien. Polen sollte als eines der führenden Reformländer nicht Osteuropa zugerechnet werden, es ist vielmehr ein Teil Mitteleuropas. 

Aufgrund der stark ausgeprägten Bedeutung von Religion und Kirche sollte man scherzhafte Bemerkungen diesbezüglich besser unterlassen. 

Selbstkritik am eigenen Land wird in Polen häufig geübt. Als Ausländer sollte man derartige Kritik allerdings vermeiden und vielmehr auf das bisher Erreichte hinweisen. 

Mehr interkulturelles Know-how bietet unser Buch "Dos and Don‘ts", das Sie im Webshop der WKÖ finden.   

Stand: