th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Ist Ihr Produkt CE-kennzeichnungspflichtig?

Online-Check

Sie wollen auf einem Ihrer Produkte das CE-Kennzeichen anbringen? Klären Sie zunächst, ob Ihr Produkt überhaupt CE-kennzeichnungspflichtig ist. Diese Checkliste stellt ein Hilfsmittel dar, um zu beurteilen, welche CE-Richtlinien für Ihr Produkt wahrscheinlich zutreffen.

Eine verbindliche Aussage ist z. B. wegen der zahlreichen Ausnahmen auf diesem Weg aber nicht möglich.

Bitte beantworten Sie für die Auswertung alle folgenden Fragen:

I - Beschaffenheit des Produkts

1

Ist das Produkt eine (auch unvollständige) Maschine oder Anlage, d.h. enthält es mechanisch bewegliche Teile? Ist es ein Lastaufnahmemittel oder dafür hergestellte Ketten, Seile, Gurte?

2

Ist das Produkt ein Explosivstoff laut "Gefahrgut-Transportrecht"?

3

Enthält es elektrische und/oder elektronische Bauteile?

4

Wird das Produkt insgesamt in großer Stückzahl auf dem EU-Markt gehandelt und beeinflusst seine Nutzung den Energieverbrauch (kein Verkehrsmittel)?

5

Ist es ein Endgerät (bestehend aus Baugruppen, Wärmetauschern, Kontroll- und Regelvorrichtungen), das zum Betrieb einen gasförmigen Brennstoff verwendet?

6

Wird das Produkt im Freien verwendet und entwickelt es dabei Lärm (z.B. eine Baumaschine)?

II - Bestimmungsgemäße Produktfunktion

7

Ist es ein Sportboot oder ein Wassermotorrad?

8

Ist es eine Seilbahn für Personen?

9

Ist es ein Produkt oder ein System, das zum Transport oder zur Speicherung von Gasen oder Flüssigkeiten dient?

10

Hat das Produkt oder System eine Sicherheitsfunktion im Zusammenhang mit einer Anlage oder Maschine zu erfüllen?

11

Dient das Produkt dazu, eine Person gegen eine oder mehrere Risken zu schützen, die ihre Gesundheit bzw. Sicherheit gefährden könnten (z.B. ein Sicherungsseil)?

12

Ist es ein Kinderspielzeug?

13

Ist es ein elektrisches Betriebsmittel (z.B. Kaffeemaschine, Kabel)?

14

Besitzt das Produkt zumindest eine beabsichtigte Funktion (auch geringfügige Nebenfunktion), für die elektrischer Strom oder ein elektromagnetisches Feld erforderlich sind (z.B. Benzinrasenmäher oder Gasherd mit elektrischer Zündung, Glückwunschkarte mit Musik)?

15

Dient es zur manuellen Massen-/Gewichtsbestimmung?

16

Ist es ein Aufzug zur Beförderung von Personen oder Gütern oder ein Sicherheitsbauteil für Aufzüge?

17

Sendet oder empfängt es zur elektronischen Kommunikation oder Ortung Funkwellen?

18

Handelt es sich um ein Messgerät (z.B. Wasserzähler, Schankgefäß, Taxameter, usw. - keine manuell bedienbaren Waagen)?

19

Ist es ein aktiv implantierbares medizinisches Produkt?

20

Ist es ein In-Vitro-Diagnostikum oder ein diesbezügliches Zubehör?

21

Ist es ein Medizinprodukt?

III - Anwendungsbereich des Produkts

22

Wird das Produkt dauerhaft in ein Bauwerk oder Teile davon eingebaut?

23

Ist es ein Gerät zur bestimmungsgemäßen Verwendung in explosionsgefährdeten Bereichen oder eine Sicherheits- oder Regelvorrichtung zur bestimmungsgemäßen Verwendung auch außerhalb explosionsgefährdeter Bereiche?

Bitte wählen Sie oben ein Bundesland aus, um Kontakte und Serviceangebote des Bundeslandes zu erhalten.