th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail LinkedIn Google-plus Facebook Whatsapp Flickr Youtube Instagram Pinterest Skype Vimeo Snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Im Einsatz für Ein-Personen-Unternehmen (EPU)

Alle Informationen für den Einstieg in die Welt der Ein-Personen-Unternehmen (EPU)

Ein-Personen-Unternehmen (EPU) machen mehr als die Hälfte aller Unternehmen in Österreich aus und sind somit eine tragende Säule der Wirtschaft.

Die Wirtschaftskammern Österreichs bieten speziell für EPU eine Reihe von Serviceleistungen und ausgewählte Informationen zu den Themen Steuern, Recht, Betriebswirtschaft, Finanzierung/Förderungen, soziale Absicherung sowie interessenpolitischen Schwerpunkten.

News für Ein-Personen-Unternehmen

WKÖ-Vizepräsidentin Martha Schultz und Elisabeth Zehetner-Piewald
© WKÖ/Leithner

Schultz: EPU sind kein Modephänomen, sondern ein wesentlicher Wirtschaftsfaktor

Aktuelle EPU Zahlen: Rund 315.900 EPU waren 2018 in Österreich Chef und Mitarbeiter in einer Person – Hauptmotive: Unabhängigkeit und Selbstverwirklichung - Steuerreform bringt Vorteile für EPU

Mann vor Laptop
© iStock/Deagreez

Arbeitsplatz im Wohnungsverband

Die Wirtschaftskammer fordert dafür einen unbürokratischen Pauschalabsetzbetrag von 1.500,- €. Hier unterstützen Sie mit Ihrer Stimme diese Forderung!

Menschen vor Computerbildschirmen
© WKÖ/EPU

Break-Even-Rechner für den 1. Mitarbeiter

Ab wann rechnet sich ein Mitarbeiter? Nutzen Sie den aktualisierten Online-Rechner.

Die wichtigsten Informationen für Ein-Personen-Unternehmen

Wir haben die wichtigsten Informationen für Ein-Personen-Unternehmen für Sie in folgende Themenbereiche gegliedert: