th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

TRAPEZ – Pensionszukunft

Sicherung der ökonomischen Unabhängigkeit von Frauen im Alter

Das EU-kofinanzierte Kooperationsprojekt TRAPEZ soll die geschlechtsspezifischen Unterschiede in den Alterspensionen vertieft analysieren und Handlungsmöglichkeiten aufzeigen, diese zu verringern und die finanzielle Absicherung im Alter, besonders für Frauen, zu verbessern. Das Bewusstsein über Faktoren des Gender Gaps in Pensionen und über mögliche Gegenstrategien auf individueller, betrieblicher und gesellschaftlicher Ebene sollen erhöht werden.

 

Hier geht’s Homepage von TRAPEZ – Transparente Pensionszukunft: Trapez

 

In TRAPEZ.Betriebe wurde eine Toolbox für Betriebe entwickelt, mit der diese ihre Beschäftigten über ihre Pension (Zugang, Ansprüche) sowie mögliche Auswirkungen und Abfederungsmaßnahmen bei Erwerbsunterbrechungen wie Eltern- oder Pflegekarenzen/-teilzeiten informieren können.

 

Hier geht’s zur Toolbox für Betriebe: Trapez.Betrieb