Zwei Personen stehen an Werkzeugzwinge und biegen Eisen
© Markus Floth

Skills Week Austria 2024 − In der Steiermark sprühen die Funken

Schüler:innen erkunden ihre Talente in Ausprobierstationen

Lesedauer: 1 Minute

Skills Activity Days in Graz: Rund 1.000 Schüler:innen lassen sich von den Mitmachstationen, MINT-Experimenten und Motivator Ali Mahodji inspirieren. 

In Graz steppt aktuell nicht nur der Bär, sondern es steppen hunderte junge Menschen – und zwar beim Nähen. Im Rahmen der Skills Activity Days 2024 erkunden insgesamt an die 1.000 Schüler:innen ihre Talente, sei es in der besagten Nähwerkstatt, in der Metall- oder Glaswerkstatt oder bei der Floristik-Mitmachstation.

Experimente in der Chemie-Show machen Lust auf MINT-Berufe - und auch der mitreißende Vortrag von Jugend-Motivator Ali Mahlodji lässt Funken überspringen. Nämlich Funken der Begeisterung, wie Josef Herk, Präsident der WK Steiermark feststellt: „Jeder soll an sich glauben, jeder hat ein Talent – er muss es nur erkennen und schauen, wo seine Begabungen liegen. Wenn ich so viele positive junge Menschen im Haus sehen, das gibt besonders viel Kraft und Energie.“

Das unterstreicht auch der steirische Skills- Hero und Tischler Wolfgang Ramminger: „Hört auf euch selbst und schaut, was euch richtig Spaß macht.“  Energiegeladen geht es in der Steiermark auch im Rest der Woche noch weiter. 

Impressionen der Skills Week Austria in der Steiermark

Zur Bildergalerie des Skills Week Austria 2024


Stand: 07.03.2024

Weitere interessante Artikel
  • Detailansicht einer Steinplatte in die Person im Ausschnitt Muster ritzt
    Skills Week Austria 2024 − Volle Leidenschaft beim Tourstopp in Tirol
    Weiterlesen
  • Person mit Hut und Mikrofon steht neben anderer lächelnden Person, die Elektrode mit Platine in Hand hält
    Skills Week Austria 2024 − St. Pölten: Löten unter Anleitung des Vize-Europameisters
    Weiterlesen