Illustration einer Personen mit Bart und Brille in Businesskleidung mit schwarzer Krawatte, die auf ein Tablett blickt, im Hintergrund zeigt sich ein Whiteboard mit Weltkarte und das rote grafische Logo der Außenwirtschaft in Form des Buchstabens A

Auswirkungen der Künstlichen Intelligenz auf den Produktionssektor

Wochentag
Do
Tag
6
Monat
Jun

Unter der Leitung von Landesrat Marco Tittler, Vorarlberger Landesregierung

Im Kalender eintragen

Datum:
06.06.2024
Anmeldung bis:
21.05.2024
Veranstalter:
AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA
Veranstaltungstyp:
Zukunftsreise
Beginn:
10:30
Ende:
18:00
Preis:

Mitglied 600,- Euro Exklusive USt

Sonstige Person 1.200,- Euro Exklusive USt

Veranstaltungsort:


Berlin

Route berechnen

Die Verwendung von Künstlicher Intelligenz (KI) in der Industrie in Deutschland hat in den letzten Jahren stark zugenommen und wird weiterhin als entscheidender Faktor für die Wettbewerbsfähigkeit und Innovation betrachtet.

 

Berlin ist ein führendes Zentrum für KI in Deutschland und Europa. Die Stadt ist ein attraktiver Standort für Gründer und Unternehmen, die sich auf Künstliche Intelligenz und andere innovative Technologien konzentrieren möchten.

 

Diese Unternehmen bieten fortschrittliche KI-Technologien und maßgeschneiderte Lösungen, um die Herausforderungen der modernen Industrie anzugehen. Sie unterstützen Unternehmen dabei, ihre Prozesse zu optimieren, Kosten zu senken, die Effizienz zu steigern und innovative Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln.

Die Stadt beherbergt eine vielfältige und dynamische KI-Szene. Sie hat sich zu einem wichtigen Zentrum für innovative Technologien, Startups und Forschungseinrichtungen entwickelt, was auch die Entwicklung und Anwendung von KI in verschiedenen industriellen Bereichen vorantreibt.

 

Genau diese KI-Unternehmen werden in dieser Reise aufgesucht, um einen Einblick in die Zukunft zu gewähren und das Interesse für neue Technologien zu wecken.

 

Die Veranstaltung erfolgt im Rahmen der Internationalisierungsoffensive go-international, einer gemeinsamen Initiative des Bundesministeriums für Arbeit und Wirtschaft und der Wirtschaftskammer Österreich.

 

Zielsetzung der Veranstaltung: Treffen mit Expertinnen und Experten aus der KI-Welt, Präsentationen über die Entwicklung und Verwendung der KI in der Industrie, Erkundung von Kooperationsmöglichkeiten.

 

Haben Sie Fragen?

 

AussenwirtschaftsCenter Berlin
Frau Simona Negrea 
T +49 30/ 25 75 75 0
E berlin@wko.at

Im Kalender eintragen

Nächste Veranstaltungsempfehlung