th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Kammel Österreichisches Filmservice e.U.

Certified Austrian Film Producer
Filmservice-Logo
© Filmservice
Kammel Österreichisches Filmservice e.U.
KR Alexander V.Kammel
Schaumburgergasse 18, 1040 Wien
T: +43 (1) 505 53 37
F: +43 (1) 505 53 07 
M: info@filmservice.at
www.filmservice.at



Mission Statement

Ein wesentlicher Fokus des Österreichischen Filmservice liegt in der Distribution von Bildungs- und Informationsfilmen. Als Teil und gleichzeitig Zentrale von „Filmservice International“, Europas größtem Veranstalter von Unternehmensfilmfestivals, ist es dem Österreichischen Filmservice ein großes Anliegen, das Renommee der Wirtschaftsfilmbranche zu stärken und herausragende filmische Produktionen im Rahmen folgender Wirtschaftsfilmfestivals öffentlichkeitswirksam zu prämieren:

Die Internationalen Wirtschaftsfilmtage, der „Grand Prix Victoria“, finden seit 1962 im 2-Jahrestakt statt und zählen somit zu den ältesten Filmfestivals im deutschsprachigen Raum. Das Besondere an den Wirtschaftsfilmtagen ist die spezielle Seminar-Atmosphäre. Denn die von einer Vorjury nominierten Filme werden in einer zweiten Bewertungsrunde von den Produktionsverantwortlichen vor Publikum und der Jury präsentiert. Erst hier, also am Tag der Preisverleihung, kommt es zur Entscheidung, ob die Filme Silber, Gold oder gar den Grand Prix gewinnen – dies ist einmalig im deutschen Sprachraum.
Wien, Österreich
www.wirtschaftsfilmtage.com

Der Staatspreis Wirtschaftsfilm zeichnet alle zwei Jahre die besten Wirtschaftsfilme österreichischer Produzenten aus. Der Wettbewerb wird vom Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort veranstaltet. Die Organisation obliegt dem Österreichischen Filmservice.
Wien, Österreich
www.staatspreisfilm.at

AutoVision ist das internationale Festival für Wirtschaftsfilme, Werbespots, TV-Formate, Websites sowie Online-, Interactive- und Multimediaproduktionen in der Automobilindustrie. Die prestigeträchtigen OttoCar-Trophäen des Festivals werden alle zwei Jahre im Rahmen der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) verliehen.
Frankfurt/Main, Deutschland
www.auto-vision.org

Die Cannes Corporate Media & TV Awards prämieren seit 2010 jährlich die weltbesten Wirtschaftsfilme, Online-Medien, Dokumentationen und Reportagen in einem der bedeutendsten Filmzentren der Welt: im französischen Cannes.
Cannes, Frankreich
www.cannescorporate.com

CIFFT (International Committee of Tourism Film Festivals) ist die renommierteste Auszeichnungs- und Anerkennungsinitiative für audiovisuelle Medien der Reise- und Tourismusbranche. Mit 18 Festivalmitgliedern ist der Grand Prix CIFFT Circuit ein exklusiver Wettbewerb in 16 Ländern und 18 Städten, von New York, Cannes und Riga bis hin zu Japan und Deauville.
Alljährlich wird der Gesamtgewinner aller Festivals in Wien mit dem Grand Prix CIFFT ausgezeichnet.
Wien, Österreich
www.cifft.com

Referenzen (Auszug):

AccorHotels, AMS, Allgemeine Unfallversicherungsanstalt (AUVA), Audi, BASF, Barclays UK, Bayer AG, Chevrolet Qatar, European Commission, Flughafen München, HORNBACH Baumarkt, IKEA, LEGO, Österreich Werbung, Porsche Austria, PwC, Schindler Aufzüge, Siemens, Swiss International Air Lines, Terra Mater Factual Studios, UEFA, Wien Tourismus u.v.m.

Stand: