th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

ARGE Palettenpool

Informationen zur Arbeitsgemeinschaft (ARGE) der Wirtschaftskammern Österreichs

Die Arbeitsgemeinschaft verfolgt den Zweck, die gemeinsamen Interessen sowohl von Erzeugern als auch von Verwendern von Euro-Poolpaletten zu vertreten, ein regelmäßiges Diskussionsforum der betroffenen Fachorganisationen sicherzustellen, sowie durch Informationsveranstaltungen, die Erarbeitung einer Palettencharta (Wohlverhaltenskatalog) und anderer Maßnahmen auf den Organisationsablauf des Tauschverfahrens mittels Euro-Poolpalette fördernd einzuwirken. 

Palettenstudie Österreich 2011 (Kurzfassung)

Die Ergebnisse der Palettenstudie Österreich 2011 im Auftrag der ARGE Palettenpool der Wirtschaftskammer Österreich und der GS1 Austria GmbH – Logistik Verbund Mehrweg - liegen vor. Diese Studie wurde bereits vom Fraunhofer Institut in Deutschland und der Schweiz durchgeführt. Somit liegen Vergleichswerte für die Ergebnisse aus Österreich vor. Mehr als 90 Unternehmen aus Industrie, Handel und der Transportbranche nahmen hieran teil und gaben ihre mit dem Tauschverfahren verbundenen Kosten an. Die Kosten eines Palettenumlaufs für Verlader, Spediteure und Frächter sowie Empfänger sind transparent ausgewertet. Darüber hinaus nannten die Teilnehmer ihre Erfahrungen mit der derzeitigen Tauschpraxis sowie Verbesserungsvorschläge für das Tauschverfahren. Gleichzeitig nahmen sie Stellung zu alternativen Systemen.

 
Die Langfassung der Studie ist in Ihrer Fachorganisation der Wirtschaftskammer Österreich erhältlich.
 
 

Statuten der Arbeitsgemeinschaft

Infobroschüre zur Palettencharta – Das Palettentauschverfahren mit der Euro-Normpalette

Schreiben des Internationalen Eisenbahnverbandes zum Thema ISPM 15

Das UIC-Onebrand-Konzept für EUR-Tauschpaletten

 

Info-Dokumente zur Tauschfähigkeit und Tauschzeichen an EUR-Paletten

Tauschkriterien mit Erläuterungen für EUR-Gitterboxen 

Tauschkriterien mit Erläuterungen für EUR-Flachpaletten

Liste der zugelassenen Zeichen von Bahnen und Palettenorganisationen

Liste der zugelassenen Zeichen von EVU und Palettenorganisationen

Produzenten- und Reparaturliste der EUR-Tauschpalette

Händlerliste der EUR-Tauschpalette

Informationsveranstaltung zur praktischen Handhabung von EUR-Tauschpaletten (3.5.2012)

Begrüßung Palettenschulung 

Pleile - Palettenschulung

Kitzweger - Palettenschulung

RCA-Schulung - EUR-Paletten

Kontakt

Geschäftsführer Mag. Hagen Pleile