Kunsthandwerksgegenstände
© WKK/Oskar Höher

Erneuter Rekord an Aussteller:innen für Kärntner Kunsthandwerk

So viele Aussteller:innen wie noch nie werden bei der 11. Kärntner Kunsthandwerksausstellung von 12. bis 14. Mai erwartet. 98 Kärntner Unternehmer:innen werden tausenden Besucher:innen „live“ zeigen, was das Besondere an ihrer Arbeit ist.

Lesedauer: 1 Minute

Aktualisiert am 05.08.2023


Handwerkskunstinteressierte, und jene, die noch ein Last-Minute-Muttertagsgeschenk suchen, aufgepasst: Dieses Wochenende findet im Stift St. Georgen am Längsee der Kunsthandwerksmarkt der Kärntner Kunstwerkstätten statt. „Hier bündeln wir die Kraft und Kreativität der Kärntner Unternehmer:innen“, sagt Landesinnungsmeister Adolf Pobaschnig, der auf den Erfolg der Schau stolz ist: „Diese hat sich in den vergangenen elf Jahren als Fixpunkt im heimischen Veranstaltungskalender etabliert.“

Die Besucher:innen des Marktes können sich vor Ort nicht nur Handgemachtes kaufen, sondern den Unternehmer:innen auch bei dessen Herstellung über die Schultern schauen.

Neben Gold- und Silberschmieden, die den verantwortungsvollen Umgang mit Edelmetallen und Edelsteinen schätzen, und dem traditionellen Handwerk der Musikinstrumentenerzeugung, präsentieren auch zahlreiche Unternehmeri:nnen zauberhafte kunstgewerbliche Gegenstände aus vielfältigen Ausgangsmaterialien wie Steinen, Holz, Naturmaterialien, Filz, Wolle oder Ton.

Kunsthandwerker:innen aus Kärnten bieten:

  • reine Handarbeit aus Kärnten
  • jedes Stück ist ein Unikat
  • Liebe zum Detail
  • von der Idee bis zum fertigen Kunstwerk ist alles aus einer Hand
  • Klasse statt Masse
  • Qualität, die über Generationen besteht
  • Luxus, der das Leben verschönert
  • individuelle Beratung
  • Sonderanfertigungen
  • Verarbeitung edler Materialien
  • stehen mit Leib und Seele hinter den Produkten


Die Kärntner Kunsthandwerker:innen freuen sich auf zahlreichen Besuch bei der 11. Kärntner Kunsthandwerksausstellung


Ort:
Innenhof und Räumlichkeiten im Stift St. Georgen am Längsee, 
Schloßallee 6,  St. Georgen am Längsee

Öffnungszeiten:

Freitag, 12. Mai, von 10 bis 19 Uhr
Gerne laden wir alle Pressevertreter:innen zur feierlichen Eröffnung um 10 Uhr in den Innenhof des Stift St. Georgen am Längsee ein. Umrandet wird diese Eröffnung mit der Segnung von Stiftspfarrer Christian Stromberger und der wundervollen Sängerrunde St. Georgen/Längsee. Den Nachmittag umrahmt Accordionist Christoph Hofer.

Samstag, 13. Mai, von 10 bis 19 Uhr
Musikalische Untermalung der Kunsthandwerksausstellung mit Christian Theuermann, Accordionist aus Unterkärnten.

Sonntag, 14. Mai, von 10 bis 17 Uhr
Musikalische Untermalung der Kunsthandwerksausstellung mit Manfred Kostmann, Saxophonist aus Klagenfurt.


Rückfragen:
Wirtschaftskammer Kärnten 
Sparte Gewerbe und Handwerk
Mag. Petra Kreuzer
T 05 90 90 4-160
petra.kreuzer@wkk.or.at

Weitere interessante Artikel
  • Wirtschaftskammer-Präsident Jürgen Mandl, Manuel Kapeller-Hopfgartner, Obmann der WK-Fachgruppe Seilbahnen, Landesrat Sebastian Schuschnig
    Seilbahnen wollen Kärnten zu einem Aushängeschild für nachhaltigen Wintertourismus machen
    Weiterlesen