Elektriker programmiert eine Messeinrichtung
© ArGe Medien | ZVEH
Elektro-, Gebäude-, Alarm- und Kommunikationstechniker, Bundesinnung

Bildungspfad Automatisierungstechnik

Entwicklungs- und Karrieremöglichkeiten als Fachkraft

Lesedauer: 1 Minute

Ohne sie läuft in der modernen Produktion nichts: Automatisierungstechniker:innen sind gefragt! Dieser Bildungspfad führt von einem technischen Lehrberuf mit Bezug zur Automatisierungstechnik bis hin zu Management- und  Leitungsfunktionen in der Automatisierungstechnik. Die Basis bildet eine Lehre in der Elektrotechnik oder in der Mechatronik. Je nach Spezialisierung ist dafür eine Dauer von 3,5 bis 4 Jahren vorgesehen. 

In der Industrie läuft immer mehr automatisch – ganz ohne Menschen geht es aber nicht. Im Gegenteil: Für die Produktionssysteme der Zukunft braucht es Profis in der Automatisierungstechnik. Die Automatisierungstechnik verbindet unterschiedliche Fachbereiche und Technologien wie Elektrotechnik, Informatik und Maschinenbau.

Der WKO-Bildungspfad Automatisierungstechnik zeigt durchgängige Entwicklungs- und Karrieremöglichkeiten für angehende Fachkräfte auf.

Zum Bildungspfad Automatisierungstechnik


Stand: 10.04.2024