Buchtipp: Binnenmarktrecht als Mehrebenensystem

Jubiläumsband | Nomos, 2023

Lesedauer: 1 Minute

Aktualisiert am 04.08.2023

Der Jubiläumsband "Binnenmarktrecht als Mehrebenensystem" ist der hundertste Band in der Schriftenreihe zum Wirtschaftsrecht und Europarecht des Instituts für deutsches und europäisches Gesellschafts- und Wirtschaftsrecht der Universität Heidelberg. Der Band umfasst auf 306 Seiten sechs Beiträge von namhaften Autoren, die sich aus verschiedenen Perspektiven mit dem Binnenmarktrecht als Mehrebenensystem befassen.

Die Beiträge behandeln eine Vielzahl von Themen wie das Binnenmarktrecht vor Gerichten der Mitgliedstaaten, neue Perspektiven einer Europäischen Privatgesellschaft, ein europäisches Gruppenrecht für den Binnenmarkt, Grundfragen des Austrittsrechts der Gesellschafter bei einer grenzüberschreitenden Spaltung, die Figur der Datentreuhand zu Forschungszwecken und eine kollisionsrechtliche Betrachtung des Einheitspatentrechts.

Die Schriftenreihe zum Wirtschaftsrecht und Europarecht besteht seit dem Jahr 2000 und hat eine stattliche Zahl herausragender Bände hervorgebracht. Mit dem hundertsten Band feiert die Schriftenreihe nun ein Jubiläum. Die Themen der Beiträge spiegeln in besonderer Weise das proprium der Reihe wider, da sie sich mit dem Schnittfeld von materiellem Europäischen Unionsrecht und nationalem Wirtschaftsrecht beschäftigen, das wiederum maßgeblich durch das Europäische Unionsrecht bestimmt wird.

Insgesamt bietet dieser Jubiläumsband einen Einblick in die aktuellen Diskussionen rund um das Binnenmarktrecht und die Herausforderungen, die sich aus der Mehrebenenstruktur ergeben. 

  • ISBN: 978-3-7560-0258-0

    Umfang: 306 Seiten, gebunden
    Preis: € 94,- 

Zum Nomos-Shop

Weitere interessante Artikel
  • Bücherstapel mit einem aufgeschlagenen Buch vor einem verschwommenen Hintergrund
    Buchtipp: Europa und ich - eine politische und persönliche Zeitreise
    Weiterlesen
  • Laptop an buntem Bücherstapel lehnend
    Buchtipp: Europarecht Arbeitsbuch für Studium und Praxis - Lehrbuch
    Weiterlesen