th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail LinkedIn Google-plus Facebook Whatsapp Flickr Youtube Instagram Pinterest Skype Vimeo Snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Digitalisierung von Prozessen

Produktions- und Geschäftsprozesse optimieren, neue Dienstleistungsangebote und Geschäftsmodelle einsetzen

Digitale Technologien ermöglichen Arbeits- und Produktionsprozesse im Unternehmen effizienter und wirtschaftlicher zu gestalten oder Geschäftsmodelle und Produkte zu optimieren oder neu aufzubauen.

Durch digitalisierte Anwendungen lassen sich informations- und kommunikationstechnische Abläufe einfacher abwickeln und sollten zur Grundausstattung im Unternehmen gehören. Der Einsatz von branchenspezifischen Softwarelösungen und E-Business-Anwendungen ermöglicht die schnellere und einfachere Abwicklung von Arbeitsabläufen.

Digitale Infrastruktur

Verschiedene Technologien und Dienstleistungen stehen Unternehmen bei der Wahl einer leistungsfähigen digitalen Informations- und Kommunikationsinfrastruktur zur Verfügung. Die Entscheidung sollte jedoch strategisch überlegt sein und den betrieblichen Anforderungen entsprechen.

Bei der Wahl der Internettechnologie sind auf die Verbindungsart (Local Area Network oder WLAN (Wireless Local Area Network) und die Internet-Geschwindigkeit zu achten. Der Kommunikation mittels Internettelefonie oder mobile Verbindungen über Smartphones hat sich im Geschäftsalltag durchgesetzt.

Die Entwicklung im Bereich der Servertechnologie ermöglicht Unternehmen ihre Datenspeicherung und –verarbeitung komplett auf einen externen Rechner auszulagern oder den Serverbetrieb im Unternehmen selbst abzuwickeln.

Die Wahl der Servertechnologie ist dabei vom Bedarf und der Unternehmensgröße abhängig. Das Cloud Computing ermöglicht den Zugriff auf den externen Rechner über eine Internetverbindung, wobei sich verschiedene Cloud-Anwendungen anbieten.

Softwarelösungen, Software-Vernetzung

Softwaresysteme bzw. speziellen Softwarelösungen können zur Vernetzung von Produktentwicklung, Produktion, Logistik und Kunden eingesetzt werden. So lassen sich mit Customer Relationship Management (CRM)-Systemen Kundendaten verwalten und für Kommunikationsmaßnahmen und Kampagnen ganz gezielt und datenschutzkonform einsetzen.

Neue Technologien wie Augmented Reality („Erweiterte Realität“) eröffnen auch neue Einsatzmöglichkeiten wie Anwendungsbeispiele im Automobil- und Schiffsbau, im Einzelhandel und im Tourismus zeigen. (link zu konkreten Anwendungsbeispielen aufnehmen)

Open Source Software bietet Unternehmen meist eine kostenlose Alternative zu teuren Softwareprodukten.

E-Business-Anwendungen im Unternehmensalltag

Durch Online-Anwendungen im Betriebsalltag wie Electronic- und Mobile Banking oder Personalbeschaffung mittels E-Recruiting/Online-Recruiting lassen sich Arbeitsabläufe schneller und einfacher abwickeln.

E-Procurement ermöglicht beispielsweise den Einkauf von Produkten bzw. Dienstleistungen unter Nutzung digitaler Netzwerke. Durch die elektronische Auftragsvergabe und Rechnungsstellung kann der administrative Aufwand minimiert werden.

E-Government

E-Government („electronic government“) vereinfacht die Kommunikation und Abwicklung von Amtsgeschäften zwischen der öffentlichen Verwaltung und Bürgern bzw. Unternehmen durch den Einsatz von Informations- und Kommunikationstechnologien.

Mittels Bürgerkarte, Handysignatur oder direkt über das Unternehmensserviceportal (USP) können Unternehmen in Österreich das elektronische Dienstleistungsangebot von Behörden über die elektronische Signatur abwickeln.

Blockchain

Die Blockchain-Technologie bietet neue Einsatzmöglichkeiten im E-Business. Auch lassen sich neue Geschäftsmodelle mit Blockchain entwickeln.

Anwendungsmöglichkeiten sind in vielen Wirtschaftsbereichen wie in der Transportlogistik bzw. im Personen- und Güterverkehr oder im Bankwesen, Energie und Identitätsmanagement gegeben.