th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Erstellung eines Abfallwirtschaftskonzepts

Leitfaden

Das Abfallwirtschaftsgesetz 2002 (AWG 2002) ist mit 2. November 2002 in Kraft getreten. Es beschreibt die Ziele und Grundsätze einer nachhaltigen Abfallwirtschaft:

  • Abfallvermeidung
  • Vorbereitung zur Wiederverwendung
  • Recycling
  • sonstige Verwertung, zB energetische Verwertung - Beseitigung. 
Ziel bei der Erstellung des Abfallwirtschaftskonzeptes (AWK) ist es, neben dem Nachkommen der gesetzlichen Verpflichtung den Abfallerzeugern ein internes Kontroll- und Planungsinstrument für die betriebliche Abfallwirtschaft in die Hand zu geben.
Bitte wählen Sie oben ein Bundesland aus, um Kontakte und Serviceangebote des Bundeslandes zu erhalten.