Symbol Rufzeichen vor einem roten Hintergrund
© ytemha34 | stock.adobe.com

Falsches gelbes Branchenbuch im Umlauf

Vorsicht vor folgender Aussendung

Lesedauer: 1 Minute

02.01.2024

Falsches "Gelbes Branchenbuch" im Umlauf!

Selbstständige, insbesondere Ärzte, erhalten derzeit eine fragwürdige Aussendung für ein "Gelbes Branchenbuch 2024/2025". Dieses hat jedoch nichts mit den Gelben Seiten zu tun, sondern ist ein betrügerischer Versuch aus dem Ausland, Unternehmer zu einem teuren und wertlosen Eintrag auf gelbes-branchenbuch.online zu verleiten. Der angebliche "Marketingbeitrag" beträgt € 89 zzgl. MwSt pro Monat für 24 Monate, insgesamt € 2136 netto.

Warnung vor Irreführung durch "amtliche Register"

Der Anbieter "SolutionCom" verschickt Korrekturabzugsschreiben unter dem Titel "Aktuelles Firmenregister". Unternehmen werden gebeten, ihre Daten zu korrigieren und das Formular zurückzuschicken. Es handelt sich jedoch nicht um ein offizielles Firmenregister, sondern um ein privates Online-Verzeichnis. Eine irrtümliche Rücksendung kann zu einer Rechnung von "SolutionCom S.L." in Spanien führen.

Warnung bei wiederholten Anrufen: verlangte Unterschrift für angeblich notwendige Kündigung ist Täuschung!

Firmen werden mit irreführenden Anrufen konfrontiert, in denen behauptet wird, eine Unterlage für einen Branchenbucheintrag müsse unterschrieben werden, um einen laufenden Eintrag zu kündigen. Tatsächlich handelt es sich um einen neuen wertlosen Auftrag. Unerbetene Telefonwerbung ist in Österreich verboten, und falsche Informationen am Telefon können zu strafrechtlichen Konsequenzen führen. Bei irrtümlichen Unterschriften sollten die Unterlagen an office@schutzverband.at übermittelt werden.

Weitere interessante Artikel
  • Symbol Rufzeichen vor einem roten Hintergrund
    Warnung vor täuschenden Scheinrechnungen der „Click Office World“
    Weiterlesen
  • Symbol Rufzeichen vor einem roten Hintergrund
    Vor­sicht bei un­­­erbetenen An­rufen der Firma „FirmenLupe“
    Weiterlesen