Schutz und Service 2024/2025
© wkk

Wirtschaftskammer Kärnten: alle Services und 160 Vorteile für Mitglieder!

Haben Sie gerade ein Unternehmen gegründet oder sind Sie – ganz im Gegenteil – schon seit vielen Jahren Unternehmer:in und Mitglied der Wirtschaftskammer?

Lesedauer: 5 Minuten

Serviceblog der Wirtschaftskammer Kärnten. Blogartikel von Ines Fritz.

Egal ob kurz oder lange im Geschäft: Wetten, dass Sie nur einen Bruchteil der über 160 (!) Leistungen und Services kennen, die die Wirtschaftskammer für Sie bereithält?

Welche Services sind das genau und wer kann diese Services überhaupt in Anspruch nehmen?

Hier bekommen Sie die volle Übersicht über die Leistungen der Wirtschaftskammer Kärnten und wie Sie sie am besten nutzen können!

Wie hilft Ihnen die Wirtschaftskammer Kärnten?

Die Wirtschaftskammer Kärnten ist die erste Anlaufstelle für Probleme und Fragen, die Sie als Kärntner Unternehmerin oder Unternehmer betreffen, zumindest, wenn Sie ein Gewerbe haben – dazu mehr im nächsten Punkt.

Die breite Palette an Services und Möglichkeiten für Ihr Unternehmen reicht von Rechts- und Förderungsberatung über Veranstaltungen und Workshops bis hin zur Unterstützung bei Ihrem Online-Auftritt.

Wer kann die Leistungen der Wirtschaftskammer Kärnten in Anspruch nehmen?

Wenn Sie ein Gewerbe angemeldet haben, sind Sie automatisch Wirtschaftskammermitglied und profitieren von allen Serviceleistungen. Es ist dabei unerheblich, ob Sie ein freies Gewerbe oder ein reglementiertes Gewerbe (mit Befähigungsnachweis) angemeldet haben.

Wie kann ich die Wirtschaftskammer Kärnten erreichen und die Services in Anspruch nehmen?

Die Wirtschaftskammer Kärnten ist in Klagenfurt und mit ihren jeweiligen Bezirksstellen in ganz Kärnten persönlich für Sie als Mitglied erreichbar.

Die Öffnungszeiten der Wirtschaftskammer Kärnten und der Bezirksstellen Villach, Spittal und Wolfsberg sind von Montag bis Donnerstag von 8 Uhr bis 16 Uhr und freitags von 8 Uhr bis 14 Uhr.

Die Bezirksstellen Hermagor, St. Veit/Glan, Feldkirchen und Völkermarkt sind von Montag bis Freitag von 8 bis 13 Uhr persönlich und telefonisch erreichbar. Individuelle Terminvereinbarungen sind aber auch außerhalb der Öffnungszeiten möglich.

Alle Kontaktdaten finden Sie online unter wko.at und in der neuen Broschüre „Schutz und Service 2024I2025“ (siehe Downloadmöglichkeit weiter unten.)

Veranstaltungen, Sprechtage und Netzwerke

Die Wirtschaftskammer Kärnten organisiert ständig Veranstaltungen, Vorträge und Workshops zu verschiedenen Themen. Diese finden online und offline statt, sehr viele davon können Sie kostenlos besuchen.

Wenn Sie sich vernetzen möchten, haben Sie viele Möglichkeiten. Unter anderem über das Netzwerk der Interessenvertretung „Frau in der Wirtschaft“, das speziell für Unternehmerinnen da ist, oder über die „Junge Wirtschaft“, die sich vorwiegend an junge Unternehmer:innen richtet.

Zu vielen unternehmerischen Themen gibt es Sprechtage, wie zum Beispiel: Unternehmensfinanzierung, Sanierung, Patente, Marken- und Musterschutz, Sozialversicherung, Datenschutz, Steuern …

Die Termine der Veranstaltungen und Sprechtage finden Sie hier: Veranstaltungen der Wirtschaftskammer Kärnten

Self Services der Wirtschaftskammer Kärnten sind auf wko.at rund um die Uhr verfügbar!

Die Wirtschaftskammer Kärnten ist nicht nur offline für Sie da, sondern hat auch eine personalisierte Serviceplattform mit vielen Self- und eServices, die 24/7 für Sie bereitstehen.

Loggen Sie sich einfach mit Ihren Benutzerdaten ( Anmelden) ein. Sie gelangen automatisch zu Ihrem Dashboard, das Sie ganz nach Ihren Bedürfnissen einrichten können.

Wo finde ich die Services der Wirtschaftskammer Kärnten?

In der neuen Broschüre „Schutz & Service“ finden Sie über 150 Services und Vorteile übersichtlich von A – Z zusammengefasst – inklusive weitere Infos und Anlaufstellen.

Profitieren Sie von über 160 Vorteilen: Beispiele aus der Broschüre „Schutz & Service 2024I2025)“

Rechtliches: Brauchen Sie Support zu einem rechtlichen Thema? Infos in Sachen Datenschutz? Viele Unternehmer:innen wissen bereits, dass sie die Wirtschaftskammer Kärnten vor allem im rechtlichen Bereich unterstützt: Die Beratungen umfassen dabei unter anderem Themen wie Personalfragen, Vertragsrecht, Datenschutz und Urheberrecht.

Förderungen: Überlegen Sie gerade, in Ihre Website, Ihr Büro oder Ihre Weiterbildung zu investieren? Wenn es darum geht, bares Geld rauszuholen, ist die Wirtschaftskammer Kärnten für Sie da! Wenn Sie Projekte planen, von denen Sie denken, dass sie förderbar sind, sollten Sie sich unbedingt beraten lassen!

Steuern: Kleinunternehmerregelung, Umsatzsteuer, Reverse-Charge – für viele Unternehmerinnen sind Steuerthemen kompliziert und verwirrend. Die Wirtschaftskammer Kärnten unterstützt Sie kompetent und führt Sie sicher durch den Steuerdschungel!

Betriebshilfe und Notfallsituationen: Wer kann Ihnen mit Ihrem Unternehmen helfen, wenn Sie plötzlich arbeitsunfähig werden oder Ihre Rechnungen nicht mehr bezahlen können? Die Wirtschaftskammer Kärnten berät Sie in Krisensituationen, die Sie unternehmerisch betreffen: Sie hilft Ihnen bei der Organisation einer Betriebshilfe oder bei der Bewältigung von finanziellen Notlagen.

Onlineratgeber und Checks: Auf wko.at finden Sie eine Vielzahl an Onlineratgebern, die Sie auf den neuesten Stand bringen. Mit einem der vielen Checks können Sie gleich selbst überprüfen, wie es um Ihr Unternehmen steht. Ratgeber und Checks gibt es zum Bespiel für die Themen Nachhaltigkeit, Förderungen, Betriebsnachfolge und Digitalisierung.

Personalisierte Serviceplattform (wko.at - Anmelden): Viele eServices sind für Sie online rund um die Uhr verfügbar. Sie können Ihren Auftritt im Firmen A – Z bearbeiten (und das sollten Sie auch unbedingt tun!), Ihr Gewerbe selbst ruhend melden und wieder aufnehmen oder Ihre Grundumlagenvorschreibungen einsehen. Außerdem finden Sie hier eine Musterdatenbank inklusive digitalen Assistenten, der Ihnen hilft, auf Sie zugeschnittene Formulare und Verträge zu erstellen!

Business Lounge: Sie brauchen einen technisch perfekt ausgestatteten Raum für einen kostenlosen Workshop, ein Meeting mit Geschäftspartner:innen oder für Erstgespräche? Dafür steht Ihnen die sogenannte Business Lounge in allen Bezirken zur Verfügung! Die Businesslounge können Sie für alle Ihre Angebote und Treffen mit Kund:innen oder Partner:innen nutzen, für die Sie kein Entgelt verlangen.

Attraktive Digitalisierungsleistungen der Wirtschaftskammer Kärnten

Wird Ihre Website im Internet gefunden? Verwenden sie Impressum und Datenschutzerklärung rechtlich sicher?

Ein besonderes Zuckerl für Unternehmen bietet die Wirtschaftskammer Kärnten für ihre Mitglieder im digitalen Bereich mit dem Basis-Website-Check: Damit können Sie Ihre Website und Social-Media-Kanäle nicht nur rechtlich prüfen lassen sondern bekommen auch viele Tipps mit an die Hand, wie Ihr Unternehmen im Netz besser gefunden wird.

Infos zum Basis-Website-Check und eine Übersicht aller weiteren 160 Vorteilen, die Sie als Mitglied in Anspruch nehmen können, finden Sie in der neuen Broschüre.

FAQ: Services der Wirtschaftskammer Kärnten

Kann ich als Unternehmerin automatisch alle Services der Wirtschaftskammer Kärnten in Anspruch nehmen?

Ja, sofern Sie ein Gewerbe angemeldet haben und Mitglied sind.

Wie werde ich Mitglied der WKK?

Wenn Sie ein Gewerbe anmelden (egal ob bei der Gewerbebehörde, online oder mit Hilfe der Wirtschaftskammer) werden Sie automatisch zum Mitglied und bekommen ein persönliches Schreiben zugesendet.

Ich bin Neue Selbstständige. Kann ich mich bei der WKK als Mitglied anmelden, damit ich die Leistungen in Anspruch nehmen kann?

Nein, Neue Selbstständige sind keine Mitglieder der Wirtschaftskammer und können sich auch nicht anmelden. Manchmal kann sich jedoch aus weiteren unselbstständigen Tätigkeiten ein Gewerbe und daraus resultierend eine Mitgliedschaft ergeben. Zum Bespiel, wenn Sie bisher Neue Selbstständige waren und überlegen, in Zukunft einen Onlineshop anzubieten.

Wie viel kostet die Mitgliedschaft bei der WKK?

Die sogenannte Grundumlage kann je nach Sparte und Gewerbe unterschiedlich hoch ausfallen und ist je nach Rechtsform gestaffelt. Durchschnittlich beträgt die Höhe der Grundumlage 250,00 Euro (Stand: 2024).

Was kostet eine Beratung bei der Wirtschaftskammer Kärnten?

Grundsätzlich sind Beratungen und Services wie z. B. Gründungsberatung, Förderberatung sowie Anrufe, Informationsabende und Erstgespräche kostenlos. Sollten Kosten, z. B. für Folgeberatungen mit oder Weiterbildungen durch externe Partner:innen oder Dienstleister:innen anfallen, werden Sie transparent und im Vorfeld darüber informiert.


Stand: 11.04.2024

Weitere interessante Artikel
  • Betriebsnachfolge
    Betriebsübernahme: das Wichtigste im Überblick! 
    Weiterlesen
  • Betriebsnachfolge
    Betriebsnachfolge: So übergeben Sie Ihren Betrieb richtig!
    Weiterlesen
  • wko herzverstand
    Neue Förderungen für Kärntner Unternehmen im Sommer/Herbst 2023
    Weiterlesen