Person blickt in aufgeklapptes Notebook aus dem Hologramm von Computercodes empor steigen, im Hintergrund Serverracks
© Nina L/peopleimages.com | stock.adobe.com

Berufs- und Brancheninfo: Informationstechnologie – Schwerpunkt Betriebstechnik

Infos für Ausbilder:innen und Lehrlinge zum Lehrberuf Informationstechnologie – Schwerpunkt Betriebstechnik

Lesedauer: 1 Minute

Informationstechnolog:innen mit Schwerpunkt Betriebstechnik (früher: Informationstechnologie − Technik, EDV-Techniker:in) arbeiten hauptsächlich in Betrieben mit computergesteuerten Produktionsmaschinen. Dort kümmern sie sich um alle Aspekte der IT-Infrastruktur, von Netzwerken und Umgebungen für Produktionsapplikationen (Software) bis zu den Endgeräten (Produktionsmaschinen). Sie konfigurieren die Geräte mit den entsprechenden Anwendungen (Software), planen und erstellen Netzwerke, Serversysteme, Cloud-Lösungen, Datenspeicher- und Back-up-Systeme und erstellen Berechtigungskonzepte.

Informationstechnolog:innen mit Schwerpunkt Betriebstechnik arbeiten gemeinsam mit Berufskolleg:innen und Spezialist:innen für automatisierte Produktionsanlagen und -software beim Aufbau neuer IT-Umgebungen für die Produktion mit. Sie erstellen technische Konzepte und Lösungen und administrieren und erstellen Datenbanken und Schnittstellen für Produktionsapplikationen. Sie führen regelmäßige Tests der IT-Infrastruktur durch, dokumentieren die technischen Prozesse, warten und erweitern die Systeme und beheben Schwachstellen und Fehler.*)

Infos zu weiteren Karrieremöglichkeiten finden Sie hier: Bildungspfade IT & Digitalisierung

Ausbildungsdauer: 4 Jahre

Übersicht

Lehrvertrag ausfüllen und anmelden

Nutzen Sie die praktische und schnelle Online-Lehrvertragsanmeldung der Wirtschaftskammern.

Lehrvertrag vorzeitig beenden

Lehrabschlussprüfung anmelden

  • Burgenland
  • Kärnten
  • Niederösterreich
  • Oberösterreich
  • In Salzburg erhält jeder Lehrling, der in einem regulären Lehrverhältnis steht, rechtzeitig vor Lehrzeitende einen Zahlschein über die Prüfungstaxe an seine Privatadresse. Mit der Einzahlung des Zahlscheines ist der Lehrling zur Lehrabschlussprüfung angemeldet.


*) Die Berufsbeschreibung wurde mit freundlicher Genehmigung vom BerufsInformationsComputer BIC übernommen. 

Stand: 29.04.2022

Weitere interessante Artikel
  • Default Veranstaltungsbild Artikelseite mit grafischen Elementen
    Berufs- und Brancheninfo: Buchbindetechnik und Postpresstechnologie − Schwerpunkt Buchbinder:in
    Weiterlesen
  • Person in oranger Warnweste, mit gelbem Schutzhelm und Handschuhen bringt Wärmedichtung an Hausfassade an
    Berufs- und Brancheninfo: Bauwerksabdichtungstechnik
    Weiterlesen