BEPS - OECD-Aktionsplan zur Bekämpfung der Verringerung der Bemessungsgrundlage und der Gewinnverlagerung

Arbeitspapier der WKÖ-Abteilung für Finanz- und Handelspolitik (FHP)

Lesedauer: 1 Minute

Aktualisiert am 14.09.2023

Im Juli 2013 veröffentlichte die OECD einen Aktionsplan, in dem einige Methoden zur Bekämpfung von aggressiver Steuerplanung aufgelistet sind. Dieser beinhaltet 15 Maßnahmen, die zur Bewältigung der Besteuerungsprobleme von international agierenden Unternehmen beitragen könnten. 

Details zum Aktionsplan und den Status quo zur Umsetzung auf EU- und österreichischer Ebene listet das WKÖ-Arbeitspapier (wird laufend aktualisiert).

Weitere interessante Artikel
  • 3D Rendering einer Flagge von Russland
    Suspendierung des Doppelbesteuerungsabkommens (DBA) mit Russland per 7.12.2023
    Weiterlesen
  • Weiße Würfel mit schwarzen Buchstaben auf höher werdenden Münzstapeln platziert, ergeben Schriftzug Steuern
    Erstinformation zur globalen Mindestbesteuerung für Unternehmensgruppen – das Mindestbesteuerungsgesetz
    Weiterlesen
  • Mehrere von der Höhe zunehmende Münzstapel nebeneinander platziert, über einzelnen Stapeln Prozentzeichen und nach oben deutende Pfeilchen
    Analyse des Bundesbudgets 2024 und des Bundesfinanzrahmens 2024 bis 2027
    Weiterlesen