Schlüsselbund liegt auf einem Taschenrechner, während ein Tablet, eine Maus, eine Tastatur sowie eine Brille ebenso am Tisch liegen
© andranik123 | stock.adobe.com

Vermietung und Verpachtung

Überblick über die wichtigsten steuerlichen Regelungen 

Lesedauer: 1 Minute

Die Bestimmungen, welche die Vermietung und Verpachtung betreffen, sind in mehreren Gesetzen geregelt. In unserer Broschüre wird – ohne Anspruch auf Vollständigkeit – ein Überblick über die wichtigsten steuerlichen Regelungen gegeben. 

Inhalt


1. Einkommensteuer

1.1 Zu den Einkünften aus Vermietung und Verpachtung zählen

1.2 Tätigkeit als „Liebhaberei“ 

1.3 Außerordentliche Wertverluste oder ungewöhnliche Kosten außerhalb des Investitionsbereiches

1.4 Überschuss der Einnahmen über die Werbungskosten

1.4.1 Absetzung für Abnutzung (AfA)

1.4.2 Herstellungs- und Erhaltungsaufwand

1.5 Verkauf von Liegenschaften

1.6 Zehntel- bzw. Fünfzehntelabsetzungen bei Übertragung des Gebäudes

1.6.1 Beendigung der Vermietung

1.6.2 Nachversteuerung von begünstigt abgeschriebenen Herstellungsaufwendungen 

2. Umsatzsteuer

2.1 Ort der Leistung

2.2 Steuersätze bei Vermietung und Verpachtung

2.2.1 Dem ermäßigten Steuersatz von 10% unterliegen

2.2.2 Dem Normalsteuersatz von 20% unterliegen

2.2.3 Steuersatz von 0% (unechte USt-Befreiung)

2.3 Bemessungsgrundlage

2.4 Kleinunternehmerregelung

3. Die Vergebührung von Bestandsverträgen

3.1 Höhe der Gebühr

3.2 Selbstberechnung 

Stand: 01.03.2023