Elektro-, Gebäude-, Alarm- und Kommunikationstechniker, Landesinnung

Bildungspfad Eventtechnik

Entwicklungs- und Karrieremöglichkeiten als Fachkraft

Lesedauer: 1 Minute

Zeit für Ihren großen Auftritt auf der beruflichen Bühne in der Eventtechnik. Der Bildungspfad Eventtechnik veranschaulicht den Ausbildungsweg von der Lehre in der Veranstaltungs- und Eventtechnik bis zum akademischen Abschluss "Bachelor of Engineering (BEng)". Neben dem genannten Lehrberuf kommen noch einige weitere in Frage, die direkt im Bildungspfad unter "Lehrling" angeführt sind. 

Für Fachkräfte mit einigen Jahren einschlägiger Berufspraxis besteht die Möglichkeit, eine Werkmeisterschule für Veranstaltungs- und Eventtechnik zu besuchen. Wer eine Berufsreifeprüfung absolviert und zusätzlich eine Aufnahmeprüfung besteht, kann in einem nächsten Schritt den fachspezifischen Bachelor-Studiengang Event Engineering an der New Design University belegen. Absolvent:innen führen den akademischen Grad "BEng".

Persönliche und fachliche Voraussetzungen für diesen Bildungspfad: Flexibilität, Einsatzfreude, Teamfähigkeit, kräftiger Körperbau, Ausdauer, Gleichgewichtsgefühl, Fingerfertigkeit, technisches Verständnis, logisches und analytisches Denken, Organisationstalent, Kreativität.

Zum Bildungspfad Eventtechnik


Stand: 10.04.2024