Person mit langen dunklen Haaren und blauem Schutzhelm hält einen Laptop und blickt durch einen Baustellenzaun auf eine Baustelle
© borevina | stock.adobe.com

Veröffentlichung von Leitlinien für den Handel mit Treibhausgasemissionszertifikaten

ABl. L 130 vom 15.4.2021

Lesedauer: 1 Minute

In den Leitlinien für bestimmte Beihilfemaßnahmen im Zusammenhang mit dem System für den Handel mit Treibhausgasemissionszertifikaten nach 2021 legt die Überwachungsbehörde die Voraussetzungen dar, die Beihilfen im Zusammenhang mit dem EU-EHS erfüllen müssen, damit sie nach Artikel 61 Absatz 3 Buchstabe c des EWR-Abkommens als mit dem Funktionieren des EWR-Abkommen vereinbar angesehen werden können.

Diese Leitlinien berücksichtigen auch die Besonderheiten europäischer kleiner und mittlerer Unternehmen (KMU) im Einklang mit der KMU-Strategie für ein nachhaltiges und digitales Europa.

Die Leitlinien wurden am 15. April 2021 im Amtsblatt der Europäischen Union kundgemacht. 

Links:

Stand: 03.05.2022

Weitere interessante Artikel
  • Morgentau auf einer Wiese, im Fokus steht ein Blume und  im Hintergrund ein helles Bokeh
    Grundwasserschutz im nördlichen Eferdinger Becken neu verlautbart
    Weiterlesen
  • Default Veranstaltungsbild Artikelseite mit grafischen Elementen
    Naturschutzgebiet „Hornspitzmoore“ wird zum Europaschutzgebiet
    Weiterlesen