th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Berufs- und Brancheninfo: Fitnessbetreuung

Infos für Ausbilder und Lehrlinge zum Lehrberuf Fitnessbetreuung

Immer mehr Menschen besuchen als Ausgleich für ihren stressigen Berufsalltag Fitnessstudios um sich in Form zu halten. FitnessbetreuerInnen beraten und betreuen ihre KundInnen bei der Auswahl und Durchführung von Trainingsprogrammen und stellen individuelle Fitnesskonzepte für sie zusammen. Dabei vermitteln sie die jeweiligen Trainingsprinzipien des Instituts. Sie warten die Geräte, stellen Mitgliedskarten aus und verkaufen Vitamingetränke und Fitnesszubehör. Weiters führen sie auch diverse Büro- und Verwaltungsaufgaben durch. FitnessbetreuerInnen arbeiten in Fitness-Centern, Fitnesstudios, Freizeit- und Trainingszentren mit BerufskollegInnen sowie mit Aerobic-TrainerInnen und Gymnastik-LehrerInnen zusammen. Sie haben Kontakt zu MitarbeiterInnen der Verwaltung, zu KundInnen und LieferantInnen.*)

Lehrvertrag ausfüllen und anmelden

Lehrvertrag vorzeitig beenden 

Lehrabschlussprüfung anmelden

*) Die Berufsbeschreibung wurde mit freundlicher Genehmigung von www.bic.at übernommen.

Bitte wählen Sie oben ein Bundesland aus, um Kontakte und Serviceangebote des Bundeslandes zu erhalten.