th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Fahrverbote und Baustellen

Infos zu Nacht-, Wochenend- und Feiertagsfahrverboten sowie Umweltfahrverboten IG-L 

In Österreich gilt für LKW ein Nachtfahrverbot und ein Fahrverbot an Wochenenden sowie gesetzlichen Feiertagen. Weitere Verbote gelten für LKW der Euroklasse 0 bis 2 in Wien und im östlichen Niederösterreich. Regionale Fahrverbote haben die Steiermark, Tirol und Oberösterreich erlassen. Ausnahmebewilligungen können beantragt werden. Die WKO stellt dazu Formulare zur Verfügung.

In Österreich gilt für LKW ein Nachtfahrverbot und ein Fahrverbot an Wochenenden sowie gesetzlichen Feiertagen. Weitere Verbote gelten für LKW der Euroklasse 0 bis 2 in Wien und im östlichen Niederösterreich. Regionale Fahrverbote haben die Steiermark, Tirol und Oberösterreich erlassen. Ausnahmebewilligungen können beantragt werden. Die WKO stellt dazu Formulare zur Verfügung.

LKW-Fahrverbote im Überblick

Zwischen 22 und 5 Uhr gilt in Österreich für LKW über 3,5 Tonnen höchstzulässige Gesamtmasse (hzG), Sattelkraftfahrzeuge und selbstfahrende Arbeitsmaschinen mit 7,5 Tonnen hzG ein Nachtfahr- und ein Wochenend- und Feiertagsfahrverbot.

Das Verbot gilt an Wochenenden von Samstag 15 Uhr bis Sonntag 22 Uhr und an Feiertagen von 0 bis 22 Uhr. Ausnahmen gelten beispielsweise für Transporte von frischen und leicht verderblichen Lebensmitteln.

Der Online-Ratgeber LKW-Fahrverbote informiert über Fahrverbote entlang der eingegeben Route.

LKW-Fahrverbote in den Bundesländern

WKO.at bietet Zusammenfassungen zu LKW-Fahrverboten  in Österreich und Wien und Niederösterreich. Die Übersicht zu Wien und Niederösterreich enthält Antragsformulare für Werkverkehr-Ausnahmen und Spezialaufbauten.

Ab 1.1.2016 wurde in Wien und dem östlichen Niederösterreich das Fahrverbot auf LKW und Sattelzüge der Euroklasse 0 bis 2 ausgeweitet. Ausnahmen gelten für LKW im Werkverkehr. Weitere Regionale Fahrverbote gelten im Burgenland, in Oberösterreich, der Steiermark und in Tirol.

Bitte wählen Sie oben ein Bundesland aus, um Kontakte und Serviceangebote des Bundeslandes zu erhalten.