th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Unternehmerin macht Schule

Beim Projekt „Unternehmerin macht Schule“ begeistern Unternehmerinnen die Schülerinnen und Schüler für eine unternehmerische Laufbahn.

Die Selbständigkeit gewinnt in Österreich weiter an Attraktivität. Aber das Unternehmertum hat im Land noch lange nicht den Stellenwert, den es verdient. Ein wichtiger Beitrag um mehr Menschen für das Abenteuer „Unternehmertum“ gewinnen zu können, kann dabei Schule bieten, die bereits den jungen, heranwachsenden Menschen Mut und Lust darauf weckt.
Mit dem Projekt „Unternehmerin macht Schule“ bringt Frau in der Wirtschaft und BMWFW in Kooperation mit BMB die besten Botschafterinnen für das Unternehmertum in unsere Schulen, die es gibt: erfolgreiche Unternehmerinnen aus ganz Österreich.

1
Beim Projekt „Unternehmerin macht Schule“ begeistern Unternehmerinnen die Schülerinnen und Schüler für eine unternehmerische Laufbahn. Sie berichten am eigenen Beispiel, welche Chancen das Unternehmertum eröffnet und was man mit Unternehmergeist alles erreichen kann. Als Vorbilder bzw. „Role Models“ motivieren Unternehmerinnen vor allem auch Schülerinnen für eine selbständige berufliche Zukunft.


Das Projekt „Unternehmerin macht Schule“ zeigt zudem, welch große Bedeutung Unternehmertum für unser Land hat und wie wichtig es für Wirtschaft und Arbeit ist. Die intensive Begleitung des Projekts durch Medienarbeit verstärkt die Wirkung gegenüber Zielgruppen und Öffentlichkeit. 

Nähere Informationen finden Sie hier!