Positionen und Stellungnahmen der Wirtschaftskammer Tirol und WKO 2019

Begutachtungen aus den Bereichen Wirtschaftsrecht, Steuerrecht und Umwelt sowie Arbeits- und Sozialrecht, Bildung und zu relevanten Themen aus den Fachorganisationen

Lesedauer: 7 Minuten

Die WKO steht für die aktive Gestaltung der wirtschaftlichen Rahmenbedingungen in Österreich. Sie ist ihren Mitgliedern in interessenpolitischen Angelegenheiten gegenüber der Regierung - auf Landesebene ebenso wie auf nationaler und europäischer Ebene - sowie gegenüber den Sozialpartnern verpflichtet. 

Im Rahmen dieser Aufgabe werden von den Experten in der Wirtschaftskammer Tirol jährlich über 140 sowie in der WKO jährlich rund 390 Begutachtungen zu Gesetzen, Gesetzesnovellierungen, EU-Richtlinien und -Verordnungen in den Bereichen Wirtschaftsrecht, Umwelt und Energie, Arbeits- und Sozialrecht, Steuern und Finanzen, Bildung sowie zu relevanten Themen aus den Fachorganisationen durchgeführt.

Hier finden Sie eine Liste der aktuellen, für die Wirtschaft relevanten Positionen und Stellungnahmen der Wirtschaftskammer Tirol und der Wirtschaftskammer Österreich. 

Hier finden Sie die Gesetzesentwürfe des Landes Tirol in Begutachtung.

Alle aktuellen Landesgesetze können Sie unter dem folgenden Link als Newsletter kostenlos abonnieren: https://www.tirol.gv.at/buergerservice/newsletter/landesgesetzblatt/

Für An- und Abmeldungen zum kostenlosen Newsletter für alle aktuellen Bundesgesetze können Sie einfach eine E-Mail an anita.gruber@bka.gv.at senden.

Stand: 18.12.2019

Weitere interessante Artikel
  • Default Veranstaltungsbild Artikelseite mit grafischen Elementen
    Positionen und Stellungnahmen der Wirtschaftskammer Tirol 2021
    Weiterlesen
  • Default Veranstaltungsbild Artikelseite mit grafischen Elementen
    Positionen und Stellungnahmen der Wirtschaftskammer Österreich 2020
    Weiterlesen
  • Default Veranstaltungsbild Artikelseite mit grafischen Elementen
    Positionen und Stellungnahmen der Wirtschaftskammer Tirol und WKO 2021
    Weiterlesen