Statue der Justitia, Schwert und Waagschale haltend, im Hintergrund blauer Himmel durchzogen von Wolken
© travelview | stock.adobe.com

Öffentliche Auftrags­vergabe in Öster­reich - Rechts­schutz

Der Rechtsschutz - Vergabekontrolle nach dem BVergG

Lesedauer: 1 Minute

Öffentliche Aufträge haben in der Europäischen Union und in Österreich eine enorme wirtschaftliche Bedeutung.

Für Unternehmen,d.h. Bieter bzw. Bewerber, ist die Regelung des Vergabevorgangs sowie eine Kontrolle desöffentlichen Vergabeverfahrens und der Zuschlagsentscheidung von wesentlicher Bedeutung, da öffentliche Aufträge dadurch nach sach- und leistungsbezogenen Kriterien sowie objektiv nachprüfbar und transparent vergeben werden.

Stand: 23.01.2024

Weitere interessante Artikel
  • Seniorin blickt lächelnd in die Kamera und tippt dabei in ihren Laptop, daneben liegen einige Papierblätter sowie ein Stift, eine Brille und ein Notizblock, im Hintergrund stehen Bücherregale
    Bekannt­machungen und Bekannt­gaben von Aufträgen
    Weiterlesen
  • Default Veranstaltungsbild Artikelseite mit grafischen Elementen
    Ausgewählte Vergaberechtliche Entscheidungen - Teil VIII
    Weiterlesen
  • Default Veranstaltungsbild Artikelseite mit grafischen Elementen
    Vergaberecht warum? Die wichtigsten Rechtsgrundsätze - FAQs
    Weiterlesen