Person mit weißem Helm und in Arbeitskleidung blickt auf Clipboard und in Lagerhalle vor Regal voller Holzbretter stehend
© bnenin | stock.adobe.com

Berufs- und Brancheninfo: Betriebslogistikkaufmann/-frau

Infos für Ausbilder:innen und Lehrlinge zum Lehrberuf Betriebslogistikkaufmann/-frau

Lesedauer: 1 Minute


Achtung:
Bei Eintritt bis 30. April 2020 gilt die alte Ausbildungsordnung bis zum 30. April 2024.

Seit 1. Mai 2020 gilt die neue Ausbildungsordnung für den Nachfolgelehrberuf Betriebslogistikkaufmann/Betriebslogistikkauffrau.


Betriebslogistikkaufleute sind Spezialist:innen im Bereich Lagerhaltung. Sie arbeiten im Lager bzw. den Verwaltungsbüros von Gewerbe-, Handels- oder Industrieunternehmen sowie Speditionen und Transportunternehmen. Dort bestellen sie Waren und Rohstoffe, übernehmen Lieferungen, sorgen für die fachgerechte Lagerung und kontrollieren die Qualität. Sie stellen Dokumente und Formulare aus und führen entsprechende Aufzeichnungen. Dafür verwenden sie spezielle EDV-Programme. Betriebslogistikkaufleute haben Kontakt zu Kund:innen und Lieferant:innen, zu Speditionen, zu Mitarbeiter:innen im Rechnungswesen, der Verwaltung, der Produktion, des Lagers und des Fuhrparks.*)

Infos zu weiteren Karrieremöglichkeiten finden Sie hier: Bildungspfad Key Account ManagementBildungspfad SpeditionBildungspfad Supply Chain Management

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Übersicht

Lehrvertrag ausfüllen und anmelden

Nutzen Sie die praktische und schnelle Online-Lehrvertragsanmeldung der Wirtschaftskammern.

Lehrvertrag vorzeitig beenden

Lehrabschlussprüfung anmelden

  • Burgenland 
  • Kärnten 
  • Niederösterreich
  • Oberösterreich
  • In Salzburg erhält jeder Lehrling, der in einem regulären Lehrverhältnis steht, rechtzeitig vor Lehrzeitende einen Zahlschein über die Prüfungstaxe an seine Privatadresse. Mit der Einzahlung des Zahlscheines ist der Lehrling zur Lehrabschlussprüfung angemeldet.


*) Die Berufsbeschreibung wurde mit freundlicher Genehmigung vom BerufsInformationsComputer BIC übernommen.

Stand: 22.04.2022

Weitere interessante Artikel
  • Person mit kurzen braunen Haaren und weißem Schutzhelm, blauer Arbeitskleidung sowie weißen Handschuhen, blickt freudig in die Kamera, während sie mit verschränkten Armen in einer industriellen Werkstätte steht
    Berufs- und Brancheninfo: Werkstofftechnik (Modullehrberuf)
    Weiterlesen
  • Ein Mann hält eine rote Ofenfliese in der Hand bereit zum Platzieren
    Berufs- und Brancheninfo: Ofenbau- und Verlegetechnik
    Weiterlesen
  • Lächelnde Person im Fokus, im Hintergrund verschwommen Tisch, an dem Person Uhr mit Werkzeugen unter Lampe bearbeitet
    Berufs- und Brancheninfo: Uhrmacher:in – Zeitmesstechniker:in
    Weiterlesen