th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Berufs- und Brancheninfo: Pharmazeutisch-kaufmännische Assistenz

Infos für Ausbilder und Lehrlinge zum Lehrberuf Pharmazeutisch-kaufmännische Assistenz

Pharmazeutisch-kaufmännische Assistenten/Assistentinnen (kurz: PKA) unterstützen die ApothekerInnen bei der fachgerechten Arzneimittelversorgung. Dabei kümmern sie sich vor allem um die kaufmännisch-organisatorische Seite des Apothekenbetriebes. Sie überprüfen den Arzneimittelbestand, geben Bestellungen auf, achten auf die ordnungsgemäße Lagerung der Arzneimittel und bearbeiten Rechnungen und Lieferscheine. Je nach Arbeitsplatz (Apotheke, pharmazeutische Industrie, Krankenhäuser) arbeiten sie gemeinsam mit BerufskollegInnen (z. B. ApothekerInnen, ÄrztInnen, PharmavertreterInnen) sowie mit weiteren Fach- und Hilfskräften zusammen.*)

Lehrvertrag ausfüllen und anmelden

Lehrvertrag vorzeitig beenden 

Lehrabschlussprüfung anmelden

 

*) Die Berufsbeschreibung wurde mit freundlicher Genehmigung von www.bic.at übernommen.

Bitte wählen Sie oben ein Bundesland aus, um Kontakte und Serviceangebote des Bundeslandes zu erhalten.