th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail LinkedIn Google-plus Facebook Whatsapp Flickr Youtube Instagram Pinterest Skype Vimeo Snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Lehre nach der Matura

Informationen für Schülerinnen und Schüler

Logo Maturanten
© Wirtschaftskammer Wien
Die Berufswahl ist eine wichtige Entscheidung für die Zukunft. Studium oder Lehre? In Wien gibt es 198 Lehrberufe in den verschiedensten Branchen. Vom klassischen Handwerk (Tischlerei, Kochen) über technische Berufe (Mechatronik, IT-Technik) bis hin zu modernen Berufsbildern (Medizinproduktekaufmann/frau, Mediendesign) findest du ein breites Angebot an möglichen Ausbildungen. Viele Berufe kann man nicht an einer Universität erlernen, doch als Fachkraft bist du gefragter denn je zuvor. Dafür gibt es die duale Berufsausbildung – besser bekannt als Lehre.

Hier die Vorteile auf einen Überblick: 

  • Direkter Einstieg in den Arbeitsmarkt
    Kein Teil der „Generation Praktikum“, sondern mittendrin statt nur dabei. Verkürzte Lehrzeit ist möglich.

  • Learning by doing
    Angreifen, erleben und entdecken – so fühlt sich jeder Arbeitstag
    im Lehrberuf an. Anstatt nur von abstrakten Dingen zu hören, wird
    man im täglichen Berufsleben gefordert und realisiert gemeinsam Projekte im Betrieb.

  • Unabhängigkeit
    Als Lehrling startest du mit eigenem Einkommen. Das macht dich unabhängig und schenkt dir mehr Freiheit. 

  • Karrierestart nicht -ende
    Mit einer abgeschlossenen Lehre schaffst du die Basis für eine erfolgreiche Karriere. Im Anschluss gibt es viele Möglichkeiten der Spezialisierung, ergänzende Studien, oder die Möglichkeit, dein eigenes Unternehmen zu gründen.

  • Chance aktiv nutzen
    Durch die breite Vielfalt an Lehrberufen kannst du deine Talente ideal nutzen. Diese sind am Arbeitsmarkt gefragter denn je. Karrieren verlaufen nicht linear, und eine gute Qualifikation ist der beste Einstieg ins Berufsleben.