th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Leistungsbilanz des Fahrzeughandels

2021 erreicht | 2022 geplant

2022 für Sie geplant oder bereits erreicht:

  • E-Mobilitätsförderung wird 2022 fortgesetzt
  • Weiterentwicklung der Plattform autoland-ooe.at mit begleitender Online-Kampagne
  • Imageaufwertung durch PR- und Werbemaßnahmen zu aktuellen Themen (Presseaussendungen, Kooperationsangebote…)
  • Attraktives Weiterbildungsangebot für Mitglieder und Mitarbeiter, geplante Themen 2022: Gewährleistung Neu, Laden von E-PKWs, IDD-Schulung für Weiterbildungsverpflichtung uvm.;
  • Fortsetzung des Förderangebots (Importeurs-Rechtsschutzversicherung-Förderung, Kfz-Logo-Förderung, Messe-Förderung, Rechtshilfe-Förderung, Top-Handelszertifikat-Förderung)
  • Kompetente Beratung in branchenspezifischen Rechtsfragen (Gewährleistung neu, NoVA, Verwendung des Probefahrtkennzeichens uvm.)
  • Sonderkonditionen für den „Digital Performance Check“ über den TÜV SÜD
  • Forcierung der Lehrlingswerbung: Teilnahme am GROW Lehrlingsfestival in der Plus City Linz und an der Messe Jugend und Beruf; Stärkung einer intensiven Zusammenarbeit zwischen Ausbildungsbetrieben und der Berufsschule Linz 7 in Form einer Lernortkooperation
  • Schnelle und rasche Info über neue Kfz-Bestimmungen, Förderangebote uvm. mit der Kfz-Info

2021 für Sie erreicht:

  • Verlängerung der NoVA Übergangsfrist bis 1. Mai 2022
  • Neue Musterkaufverträge für Gebrauchtfahrzeuge bzw. gebrauchte Motorräder aufgrund der ab 1.1.2022 geltenden neuen Gewährleistungsbestimmungen
  • Auch in Zukunft zwei Jahre Gewährleistungsfrist für bewegliche Waren – der Erstentwurf sah noch 5 Jahre vor!
  • Positives Ergebnis beim Kollektivvertrags-Abschluss im Sinne der österreichischen Fahrzeughändler:innen (Gehaltsplus von 2,55 Prozent und somit ein niedriger Abschluss als die Metaller)
  • Händler Radar 2021 - österreichische Markenhändler sprachen frei über Ihre Beziehung zum Importeur
  • PKW-Verbraucherinformationsverordnung: Aktualisierung des Hinweisblatts auf autoverbrauch.at
  • Medienwirksame Presseaussendung mit österreichweitem Interesse zu brennenden Themen wie zB "NoVA wird teurer", "Jetzt handeln und zu den Händlern kommen" sowie "Teuerung der Gebrauchtwagen - jetzt Auto kaufen und GW eintauschen" im Herbst 2021
  • Erfolgreiche PR- und Medienarbeit mit zahlreichen Expertentipps (siehe in unserem Pressespiegel)
  • Attraktiver Messestand bei der Messe Jugend und Beruf in Wels sowie der DIGI-Jugend und Beruf mit hoher Besucheranzahl
  • Hagelunwetter: Empfehlung für Autohäuser inkl. Mustertext Haftungsausschluss für Hagelschäden
  • Messeförderung auch für dezentral organisierte oder digitale Messeangebote/-aktionen
  • Kauflustkampagne „Sei schneller als die NoVA“ mit oö. Händler-Suche auf autoland-ooe.at mit sensationellen Zugriffszahlen
  • Unterstützung des Kartellverfahrens durch das Bundesgremium des Fahrzeughandels zwischen dem oberösterreichischen Peugeot-Händler Büchl und Peugeot Austria (PSA) mit richtungsweisender OGH-Entscheidung
  • Qualitativ hochwertige und geförderte Weiterbildungsangebote für Mitglieder und deren Mitarbeitern (u.a. „Das professionelle Gebrauchtwagengeschäft“, „Google-Training“, „Modernes Gebrauchtwagenmanagement und digitale Lösungen“, „Laden von E-PKWs“, NoVA-Schulungen…); Zu den Nachlesen gelangen Sie hier.
  • Gebrauchtwagencheckliste - eine verkürzte „Essenz“ eines erfolgreichen Gebrauchtwagenprozesses 

Adolf Seifried   

Obmann                                  

DI Dr. Gerald Stöger

Geschäftsführer