Person massiert den Rücken einer Person, die auf einer Massageliege liegt, im Hintergrund stehen Grünpflanzen
© Seventyfour | stock.adobe.com

Berufs- und Brancheninfo: Masseur:in

Infos für Ausbilder:innen und Lehrlinge zum Lehrberuf Masseur:in

Lesedauer: 1 Minute

Masseur:innen führen zur Erhaltung des allgemeinen körperlichen Wohlbefindens und zu sportlichen Zwecken verschiedene Arten von Massagen durch. Masseur:innen arbeiten mit bloßen Händen unter Einsatz verschiedener Massagetechniken am Körper ihrer Kund:innen. Durch Wärme- und Wasserbehandlungen, Bestrahlungen und Schlammpackungen setzen sie außerdem Maßnahmen zur Hebung der körperlichen Widerstandsfähigkeit und Leistungssteigerung. Sie arbeiten mit verschiedenen medizinischen und therapeutischen Fachkräften wie z.B. Physiotherapeut:innen, Heilmasseur:innen sowie mit Ärzt:innen zusammen.


Hinweis:
Gewerbliche Masseur:innen dürfen nur Massagen an gesunden Menschen durchführen, nicht zu medizinischen Zwecken oder Heilzwecken. Dazu ist eine Ausbildung bzw. Aufschulung zum/zur Medizinischen Masseur:in bzw. Heilmasseur:in erforderlich.*)


Ausbildungsdauer: 2 Jahre (bzw. 3 Jahre seit 1. Mai 2020)

Infos zu weiteren Karrieremöglichkeiten finden Sie hier: Bildungspfad Massage

Übersicht

Lehrvertrag ausfüllen und anmelden

Nutzen Sie die praktische und schnelle Online-Lehrvertragsanmeldung der Wirtschaftskammern.

Lehrvertrag vorzeitig beenden

Lehrabschlussprüfung anmelden

Nutzen Sie das Online-Service der Wirtschaftskammern zur Prüfungsanmeldung.

Infos zur Meister- und Befähigungsprüfung

*) Die Berufsbeschreibung wurde mit freundlicher Genehmigung vom BerufsInformationsComputer BIC übernommen.

Stand: 17.05.2024

Weitere interessante Artikel
  • Im Fokus Hand einer Person, die Hörgerät hält, im Hintergrund verschwommen zwei Personen, die einander anblicken im Gespräch
    Berufs- und Brancheninfo: Medizinproduktekaufmann / Medizinproduktekauffrau
    Weiterlesen
  • Personen geben sich stehend die Hand während weitere Personen im Hintergrund sitzen und freudig zusehen
    Berufs- und Brancheninfo: Eventkaufmann/Eventkauffrau
    Weiterlesen
  • Vier Barren sind horizontal nebeneinander aufgereiht. Diese bestehen von links nach rechts aus Silber, Platin, Kupfer und Gold
    Berufs- und Brancheninfo: Gießereitechnik – Schwerpunkt Nichteisenmetallguss
    Weiterlesen