th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Mentoring für MigrantInnen

Gelungene Integration am Arbeitsmarkt!

Das Projekt „Mentoring für MigrantInnen“, eine Initiative der Wirtschaftskammer Tirol, des AMS und des ÖIF (Österreichischer Integrationsfonds), startet bereits in die 13. Runde! Ziel des Projektes ist die Unterstützung gut ausgebildeter Migrantinnen und Migranten bei der Eingliederung am Tiroler Arbeitsmarkt. Erfahrene Personen aus der Wirtschaft begleiten als Mentoren ausgewählte Mentees rund sechs Monate lang, in denen die Mentoren den Mentees mit ihren gesammelten Erfahrungen und Kontakten dabei helfen, gewisse Hindernisse und Hürden am Arbeitsmarkt leichter zu überwinden.

Als Basis zum Netzwerken, veranstalten die Projektpartner ein Rahmenprogramm, das den Austausch zwischen Mentoren und Mentees fördert.

Zwölf Durchgänge waren bereits sehr erfolgreich - ab sofort können sich interessierte Mentorinnen und Mentoren sowie Mentees für die nächste Runde bewerben.

Jetzt bewerben! 

Bewerbungen als Mentorin oder Mentor werden von der Tiroler Wirtschaftskammer angenommen. Wenden Sie sich bitte an
Dr. Sabrina Hundegger
T 05 90 90 5-1446
E arbeitsrecht@wktirol.at


Bewerbungen als Mentee werden vom Integrationszentrum Tirol angenommen: 
T 0512/56 1771-17
E tirol@integrationsfonds.at


Alle weiteren Infos finden Sie auf der jeweiligen Website:

WKO: http://www.wko.at/mentoring

ÖIF: https://www.integrationsfonds.at/weiterbildung/mentoring-fuer-migrantinnen

Stand: