Fokus auf zwei Personen, die sich unterhalten und dabei auf einen Laptopbildschirm blicken, im Vordergrund sitzt eine weitere Person in der Unschärfe
© goodluz | stock.adobe.com

Klimaportal zur Erstellung betrieblicher Klimabilanzen von KMU

Klimadaten effizient darstellen und kommunizieren

Lesedauer: 1 Minute

Mit dem Klimaportal der Wirtschaftskammern können Sie die Klimadaten Ihres Unternehmens effizient darstellen und kommunizieren. Das kostenlose Service umfasst neben einer strukturierten Datenerhebung auch deren Auswertung. Davon ausgehend erstellt der Klimaindikator automatisch Ihre individuelle Net-Zero-Strategie zur Senkung der CO2-Emmissionen.

Bedeutung von Klima- und Nachhaltigkeitsdaten der Unternehmen steigt

Immer mehr Unternehmen geben Auskunft über ihre Klima- und Nachhaltigkeitsdaten. Die Gründe für die zunehmende Transparenz liegen einerseits in gesetzlichen Regelungen. Dazu zählen die Informationspflicht über Nachhaltigkeitsaspekte (CSRD), die Taxonomie-Verordnung oder das Lieferkettengesetz. Angesichts dieser Entwicklungen nehmen ESG-Daten zunehmend Einfluss auf die Vergabe von Aufträgen, Finanzierungen sowie Fördergeldern. Für jene Unternehmen, die proaktiv agieren kann ein Wettbewerbsvorteil entstehen. Durch die Erfassung aller klimarelevanten Daten können zumeist auch firmeninterne Effizienzpotentiale gehoben werden. 

Klimabilanz erstellen mit dem Klimaportal für KMUs 

Um ihre Mitglieder bei den ersten Schritten in die Welt des ESG-Datenmanagements zu unterstützen, entwickelte die akaryon GmbH im Auftrag der  Wirtschaftskammern – auf Initiative der WK Salzburg - das für Mitglieder der Wirtschaftskammer kostenlose Klimaportal.

Das Service im Überblick:

  • Erstellung einer Klimabilanz für Ihr Unternehmen
    In einem ersten Schritt können Sie alle verfügbaren Daten zu den Bereichen Energie, Mobilität & Transport, Materialien und Abfall eingeben. Im Anschluss daran erhalten Sie per Mausklick eine strukturierte Auswertung inklusive grafischer Darstellungen.
  • Automatische Kalkulation Ihres individuellen Klimaindikators
    Der Klimaindikator begleitet Ihr Unternehmen am Weg zur Klimaneutralität. Anhand der automatisch generierten Visualisierung können Sie einschätzen, wie viel Treibhausgasemissionen pro Jahr in Ihrem Betrieb eingespart werden müssten, um bis 2040 klimaneutral zu sein.

Die Datenerhebung bzw. -auswertung erfolgt in mehreren Schritten im personalisierten Bereich (Benutzerkonto − WKO). Sie können das Eingabeformular jederzeit zwischenspeichern und zu einem späteren Zeitpunkt weiterbearbeiten oder aktualisieren.

» Detaillierte Informationen in Bezug auf die verwendete Methode zur Bilanzerstellung

Stand: 16.01.2024