th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Schlagzeilen der Sparte Gewerbe und Handwerk 

Brancheninformationen auf einen Blick

Karfreitag: Handel, Tourismus und Industrie aber auch Handwerk und Gewerbe teilweise massiv betroffen 
Deutliche Mehrkosten für Betriebe zu erwarten – Kompensationen bei Lohnnebenkosten stehen im Vordergrund

Scheichelbauer-Schuster: KMU benötigen praktikable, einfache Lösungen! 
Keine neuen Belastungen durch Papamonat und Karfreitags-Regelung

Scheichelbauer-Schuster: Gewerbe und Handwerk sieht die Digitalisierungstrends zu 80% positiv!
Aufholbedarf bei der Umsetzung digitaler Geschäftsprozesse vorhanden – Sparte wünscht sich Nachfolgeprogramm für „KMU digital“

Handwerk und Gewerbe wächst weiter solide
Umsatzplus von 1 Mrd. Euro in den ersten drei Quartalen – leichtes Abflauen der Konjunktur für 2019 erwartet

Digitalisierung: 10 Branchenmanuals
Die Branchenmanuals - gefördert durch KMU-Digital - stellen Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung dar und beschreiben die wichtigsten Schritte zur innovativen Umsetzung.

Reform des Vergaberechts: Bestbieterprinzip und E-Vergabe sehr positiv 
Neu: Unser Fact-Sheet mit allen Neuerungen des veröffentlichten Bundesvergabegesetzes 2018 – siehe Download

Gewerbe und Handwerk: Jobplus von 25.000 Arbeitsplätzen im dritten Quartal zu erwarten 
Flexibilisierung der Arbeitszeit keine Einbahnstraße - Insgesamt stabil-positive Konjunkturentwicklung für 2018 zu erwarten

Handwerk und Gewerbe: Gute Konjunktur durch 6-Punkte-Maßnahmenprogramm unterstützen
Bildungspartnerschaft Handwerk-Bundesregierung für moderne Fachkräfteausbildung – Hochleistungsinternet wesentlicher Punkt für Betriebe – Umweltförderprogramme neu aufsetzen

Scheichelbauer-Schuster zur Angleichung von Arbeitern und Angestellten: Weniger Flexibilität, höhere Kosten 
Gewerbe und Handwerk hauptbetroffen von der Verlängerung der Kündigungsfristen

Gewerbe und Handwerk begrüßt Digitalisierungsoffensive für KMU
Betriebe der Branche müssen Digitalisierungspotential noch stärker heben – Unterstützung jetzt richtig und wichtig