th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Aktuelles der Fachgruppe UBIT Kärnten

   


Inhaltsübersicht

  • Kärntner Innovations- und Forschungspreis 2022 ausgeschrieben

    Land Kärnten und KWF sind wieder auf der Suche nach innovativen Produkten, Verfahren und Dienstleistungen. Einreichschluss ist der 20. Jänner 2022.

  • Jetzt gibt es Geld für bessere IT-Sicherheit

    Wer als EPU und KMU seine Cyber-Security aufrüstet, bekommt unkompliziert und schnell finanzielle Unterstützung vom Land Kärnten und der Wirtschaftskammer Kärnten. Die 300 bzw. 500 Euro Zuschuss pro Betrieb können ohne großen Aufwand ab sofort online eingereicht werden.

  • Bundeshackathon: Drei Stockerlplätze für Kärnten

    183 Lehrlinge programmierten innovative Handy-Tools beim LehrlingsHackathon 2021: Beim CodingDay2021 wurden die elf besten Teams ausgezeichnet.

  • Lesestoff für professionelle Berater

    Alfred Janes und Karl Prammer haben sich in ihrem Buch mit dem Thema "Kontextuelle Organisationsberatung - Theorien, Methoden, Instrumente, Fallbeispiele aus der Wiener Schule" beschäftigt.

  • Cyberkriminalität: Jeder kann Täter und Opfer werden

    Live und mit großem Polizei-Aufgebot informierten Experten bei der 5. Cyber Security Night über Sicherheitslücken in der IT und wie sich Selbstständige vor Schäden schützen.

  • Geistig fit bis ins hohe Alter

    Otto Frühbauer serviert Tipps, die über das Gedächtnistraining hinausgehen.

  • SIC setzt auf hochkarätigen Experten-Beirat

    Private Investor Roderik Michiels van Kessenich übernimmt die Funktion des Beirats-Vorsitzenden. In Zukunft wird der Fokus noch stärker auf Kooperation, Internationalisierung und Fachkräfte gelegt.

  • Teilnehmer-Rekord bei Kärntens ersten Lehrlings-Hackathon

    50 Lehrlinge aus 19 verschiedenen Betrieben werkten einen Tag lang an einer App. Die Siegerprojekte überzeugten in drei Kategorien mit Kreativität, Umsetzungskraft sowie technischem Know-how.

  • Constantinus Award 2021: Gold für Kärnten

    Die IoT40 Systems GmbH holt sich den ersten Platz in der Kategorie "Internationale Projekte". Insgesamt 111 Einreichungen in acht Kategorien dokumentieren Breite und Stärke der heimischen Consultants. 

  • Fit for Future 2022

    Die Ausschreibung zum Staatspreis "Beste Lehrbetriebe - Fit for Future" ist ausgeschrieben. Im Vordergrund stehen Qualität, Innovation und Nachhaltigkeit in der Lehrlingsausbildung. Einreichungen sind bis 15. Jänner 2022 möglich.

  • Arbeiten am Blick in die Zukunft

    Das Fraunhofer Innovationszentrum KI4LIFE im Lakeside Park Klagenfurt schlägt die Brücke zwischen Forschung und Wirtschaft - auch mit Digitalisierungs-Scheck und Weiterbildungsangeboten.

  • Förderung von Entwicklungen im 5G Anwendungen

    Die Entwicklung von 5G Anwendungen steht im Fokus des vom BMLRT und FFG gestarteten Förder- und Servicepakets "Gigabit Triple A: Awareness.Applications.Austria". Für das erste Jahr stehen 10 Millionen Euro zur Verfügung. Online-Infoverasnstaltung am 29. September.

  • Zoomen Sie sich zum Lehrlingsausbilder

    Bottaro Consulting bietet gesetzlich anerkannten Lehrlingsausbilderkurs online an. Kursstart ist am 15. Oktober 2021, Anmeldeschluss am 8. Oktober.

  • Das build! Gründerzentrum lässt aufhören

    Das Gründerzentrum serviert in spannenden Podcasts Tipps und Tricks für Gründer. Mit dabei ist auch Unternehmensberater Robert Mack gemeinsam mit Investor Bernd Hinteregger, bekannt aus "2 Minuten 2 Millionen".  

  • TD.IKT-Wettbewerb: CISC Semiconductor GmbH am Stockerl

    Im August 2021 wurden im Zuge von Unternehmensbesuchen die diesjährigen Preisträger des TD | IKT | EBS Kärnten-Wettbewerbs vom KWF Vorstand ausgezeichnet.

  • EURES-Zulassungsstelle in Betrieb: Europaweit Arbeitskräfte suchen und vermitteln

    Österreichische Unternehmer können nun Teil des EURES-Netzwerks werden. Anträge für die Zulassung als EURES-Partner/EURES-Mitglied können bei der in der WKÖ eingerichteten EURES-Zulassungsstelle gestellt werden.

  • Datenschutz als Wettbewerbsvorteil anstatt lästiger Pflicht

    Bei der 50. Jubiläumssitzung des Arbeitskreises Datenschutz wurden nicht nur Erfahrungen und Wissen ausgetauscht, sondern auch die Weichen für die Zukunft gelegt. Denn Datenschutz wird für Unternehmen immer wichtiger.

  • Lehrlingshackathon

    Die Wirtschaftskammer Kärnten veranstaltet heuer erstmals einen "Lehrlingshackaton" für Lehrlinge aller Lehrberufe, bei dem die Lehrlinge beweisen können, welches digitale Potenzial in ihnen steckt. Notebooks, Tablets, und viele tolle Preise zu gewinnen. Bewerbungen noch bis Ende August möglich!

  • Kärntner Lehre stärken #schaffenwir

    Ö3-Aufwecker Robert Kratky und die WKÖ holen Lehrlinge, Betriebe und ihre Ausbildungserfolge auf die Bühne. Viele Lehrberufe im Service- und Dienstleistungsbereich halten in so außergewöhnlichen Krisenzeiten das Alltagsleben aufrecht.

  • UBIT-Fachgruppenmitglied als Gründerin des Jahres ausgezeichnet

    Kyra Borchhardt gewann mit ihrer Panakaia GmbH den "Unternehmerinnen Award 2021" in der Kategorie "Start-Up & Gründung". Die Jungunternehmerin entwickelte eine Plattform für digitale Arztbesuche.

  • Nachschau: Das war der B-Day 2021

    Für alle, die den B-Day 2021 verpasst haben, gibt es die beiden Keynotes jetzt als Video. Holen Sie sich nachträglich die Infos von Gerhard Stockinger und Anke Obersteiner.

  • Weltweite Mindeststeuer für Großkonzerne geplant

    Vorgesehen ist dabei eine Mindeststeuer für Großkonzerne in Höhe von mindestens 15 Prozent. Das geht aus der Abschlusserklärung des G7-Finanzministertreffens hervor.

  • Lehrlingshackathon: Digitale Power der Lehrlinge im Rampenlicht

    Melden Sie Ihre digital affinen Lehrlinge jetzt für Lehrlingshackathon der Wirtschaftskammer Kärnten an. Dabei können die Lehrlinge zeigen, welches digitale Potenzial in ihnen steckt.

  • Die Welt wird kontaktlos

    Auf Einladung von Ferdinand Wieland servierte die HelloGuest Solutions aktuelle Infos über die Digitalisierung in der Hotellerie.

  • Start-ups vernetzen sich beim Frühstück

    Beim Start-up-Frühstück des Software Internet Cluster (SIC) trafen sich innovative Newcomer zum Netzwerken mit Start-up-Sprecherin Anja Silberbauer und holten sich Infos vom "alten Hasen" Bernd Buchegger.

  • Digitaler COVID-Beihilfen-Kompass

    Ein neues digitales Tool leitet durch den COVID-Förder-Dschungel und hilft zeit- sowie kostensparend die derzeit bedeutendsten Beihilfenmöglichkeiten auszuschöpfen. Drei Kärntner Unternehmen haben den COVID-Beihilfen-Kompass gemeinsam mit zwei Experten aus Wien entwickelt.

  • Übermittlungspflichten von Plattformen

    Neben den Aufzeichnungspflichten wird ab 1. Juli 2021 auch eine Haftung bei Sorgfaltspflichtverletzungen für "beteiligte" Plattformen eingeführt.

  • Kranken­versicherung - sparen Sie sich das!

    Mit der privaten Kranken-Gruppenversicherung für Mitglieder der Sparte IC sparen Sie sich mehr als 300 Euro im Jahr für jeden Versicherten.

  • KMU.DIGITAL geht in die nächste Runde

    Im Fördertopf für 2021 liegen 5 Millionen Euro, bis 2023 stehen 15 Millionen Euro zur Verfügung. KMU.DIGITAL ist auch eine gute Möglichkeit für Mitglieder der Fachgruppe UBIT, neue Kunden zu gewinnen.

  • Bei Breitbandinternet brennt der Hut

    Die aktuelle Breitbandumfrage zeigt: Unter 1.000 befragten Unternehmen sind 50 Prozent mit der Leistung ihrer Internetanbindung in ihrem Bezirk unzufrieden. Homeoffice und Homeschooling lassen den Breitbandausbau auf der Prioritätenliste weiter nach oben steigen.

  • Experten servieren Infos zu Kollektivverträgen

    Aufzeichnung der Webinare Kollektivvertrag für Angestellte in Information und Consulting sowie zum IT-Kollektivvertrag.

  • IT-Security-Experten klären im TV auf

    Cyberkriminalität und Betrugsversuche nehmen zu - die Kärntner IT-Security-Experten informieren ab 26. Feber wöchentlich im Privatfernsehen KT1 und in der Kärntner Wirtschaft, wie man sich davor schützen kann.

  • Digitalexperten jetzt auch in Villach aktiv

    Nach dem Erfolg in Klagenfurt, sind die DigiGuides jetzt auch in Villach aktiv und unterstützen mit ihrem Know-how Villacher Unternehmen beim Onlineauftritt.

  • Staatspreis und Constantinus: Hex macht das Doppel

    Große Auszeichnung für die IT- und Beratungsszene: Nicht nur der Staatspreis Consulting geht nach Kärnten, sondern auch fünf Constantinus Awards. Ein Beweis für die Spitzenleistungen, die heimische Unternehmen selbst in fordernden Zeiten erbringen.

  • Corona-Digitalisierungsboost bringt zahlreiche Businesschancen

    2020 hat deutlich gemacht, dass es an vielen Stellen großen Handlungsbedarf in Sachen Digitalisierung gibt. 2021 soll laut UBIT-Fachverband zum Jahr der Investitionen in die Digitalisierung werden. Zandonella: "Präkere Lage weiterhin bei IT-Fachkräften."

  • Unternehmensberater zur Vertretung vor Gerichten berechtigt

    Soweit kein Anwaltszwang besteht sind Unternehmensberater auch zur Vertretung vor Gerichten berechtigt.

  • "Digiguides" machen es auch digital

    Die digitale Sichtbarkeit von Betrieben zu erhöhen war die Aufgabe der "Digiguides" der UBIT-ExpertsGroup E-Commerce. Die Resonanz war hoch und über 100 Beratungsgutscheine wurden ausgegeben.

  • SIC geht Partnerschaft mit Silicon Alps Cluster ein

    Ziel ist die Bündelung der Kräfte im Bereich Digitalisierung und Electronic Based Systems. SIC-Vorstandsvorsitzender Marc Gfrerer: "Ein klarer Mehrwert für unsere Mitglieder."

  • Wir sitzen auf einem Datenschatz

    Im Software Internet Cluster SIC ist eine neue Fokusgruppe "Digitaler Vertrieb" entstanden. Die Leitung hat Bernd Buchegger übernommen, der sagt: "Die Vertriebsarbeit wird in Zukunft leichter werden."

  • Mit Vollgas in die Digitalisierung

    Alfred Harl erneut zum Obmann des Fachverbands UBIT in der WKÖ gewählt. Ihm zur Seite stehen Martin Zandonella und Maria Ebner. "Die Chancen aus der Digitalisierung ist der Schwerpunkt unserer Ausrichtung“, sagt Alfred Harl.

  • Digi Guides machen fit fürs digitale Geschäftsleben

    Die Stadt Klagenfurt und das Stadtmarketing investieren in eine Digitalisierungsoffensive für Klagenfurter Händler. Und die Unterstützung kommt von Experten der Fachgruppe UBIT.

  • Feiern Sie Ihr Jubiläum!

    Wir liefern Ihnen die passende Urkunde für Ihre Firmenfeier.

  • Berufsbild Unternehmensberatung: Englische Version erhältlich

    Der Fachverband UBIT hat das Berufsbild Unternehmensberatung ins Englische übersetzen lassen.

2017: Erfolg durch neues Wissen
Stand: