th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Merkblatt - Kostenfreier wiederholter Antritt zur Lehrabschlussprüfung

Förderung für Lehrlinge

Hier gibt es die Möglichkeit eines kostenfreien zweiten und dritten Antritts zur Lehrabschlussprüfung (derzeit 100 Euro pro Prüfung zuzüglich eventueller Materialkosten).

Die Zahlungsbefreiung gilt für diese Wiederholungsprüfungen, wenn sie ab 1. September 2013 stattfinden. 

Voraussetzung 

  • Es gelten zwei "Freiantritte" zur Wiederholungsprüfung pro Lehrberuf/Modul.
  • Es muss vorher eine Prüfung in diesem Lehrberuf/Modul als "nicht bestanden" abgelegt sein.
  • Bei unentschuldigtem Fernbleiben ist einer der zwei "Freiantritte" verwirkt.
  • Nach einem unentschuldigten Fernbleiben muss für den darauffolgenden Termin die Prüfungstaxe bezahlt werden. Erst nach Ablegen dieser Prüfung mit "nicht bestanden" kann der nächste Termin wieder mit erlassener Prüfungstaxe/Materialkosten stattfinden.

> zum Richtlinientext

Bitte wählen Sie oben ein Bundesland aus, um Kontakte und Serviceangebote des Bundeslandes zu erhalten.