th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Fachausbildung für Maturantinnen und Maturanten

Bildungsinnovationen der Wirtschaftskammer Tirol, der Bildungsdirektion Tirol und des Landes Tirol für die Fachkräfte der Zukunft

Fachausbildung
© WKT

Für Maturantinnen und Maturanten, die ihre fundierte theoretische Ausbildung durch eine praxisorientierte Fachausbildung abrunden möchten, gibt es in Tirol eine ganze Reihe von attraktiven Möglichkeiten.

Allen gemeinsam sind folgende HARD FACTS

  • praxisorientierte Ausbildung am letzten Stand der Technik
  • eine um 1 Jahr verkürzte Ausbildungszeit
  • ein speziell konzipierter Berufsschullehrplan in einer homogenen Klassengemeinschaft
  • vielfältige Karriere- und Aufstiegsmöglichkeiten

Abhängig vom jeweiligen Lehrberuf und Lehrbetrieb gibt es noch zusätzliche Anreize:

  • Entlohnung über dem Lehrlingseinkommen
  • Vermittlung von Zukunftskompetenzen auf sozialer, digitaler und internationaler Ebene
  • Auslandspraktika in verschiedenen Ländern
  • ...

Für diese Lehrberufe gibt es speziell konzipierte Angebote:


Für Maturantinnen und Maturanten ist eine Ausbildung in verkürzter Lehrzeit grundsätzlich in allen zumindest dreijährigen Lehrberufen möglich.
Eine Lehre nach der Matura bietet viele Vorteile: >>



Stand: